Loading...
© Eike Dubois

Genuss

Wer gerne gut isst und trinkt, ist schon ein halber Saarländer, der sein Credo „Hauptsach, gudd gess“ stolz und lächelnd verteidigt. Dabei geht es nicht um volle Teller, sondern um Qualität, Respekt, Mut für Neues und die Liebe zur Tradition.

Diese Zutaten findet man im Saarland nicht nur in den vielen Sterne- und Slow-Food-Restaurants, sondern auch in den regionalen, gut bürgerlichen Küchen, Bistros und selbst Imbissen.

Der Einfluss des benachbarten Frankreichs und der regionalen Spezialitäten bereitet dem Saarland eine einzigartige Genusskultur. 

Genuss Natur Begegnungen Videos Bilder Blogger erzählen

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Am 6. April ist das sogenannte Saarland-Modell in Kraft getreten: Gastronomie, Sport- und Kultureinrichtungen dürfen mit einem negativen, tagesaktuellen und zertifizierten Test besucht werden.

Bitte beachten Sie, dass Beherbergungen zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 30. April 2021 untersagt sind. Außerdem sind trotz des Saarland-Modells weiterhin viele Freizeiteinrichtungen oder Restaurants geschlossen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch direkt beim jeweiligen Betrieb über die geltenden Öffnungszeiten.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.urlaub.saarland/Reisefuehrer/Aktuelle-Coronaverordnung. Wir können keine Verantwortung für die Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten übernehmen.

Besuchen Sie uns auch auf