Loading...

Grenzenlos fühlen? Hier klicken!

Das Land des grenzenlosen Radfahrens

Einfach laufen lassen oder kräftig in die Pedale treten: Durch das Saarland ziehen sich Radwege mit unterschiedlichsten Profilen – ob schweißtreibende Anstiege auf die Höhen des Saargaus, ebene Touren entlang der Flusstäler und Seen oder grenzüberschreitende Routen nach Frankreich und Luxembourg. Dabei lassen sich besondere Kultur oder einzigartige Naturlandschaften entdecken. Die zertifizierten und gut beschilderten Routen bieten für jeden Reifen und jede Fitness die passende Tour.

GRENZENLOSE RADTOUREN

Eben gab es noch ein „Tach!“, drei Tritte in die Pedale später tönt es „Bonjour!“. Die grenzüberschreitenden Routen machen das Radfahren im Saarland zu einer absoluten Besonderheit. Entlang der Strecken geben sich Kultur, Genuss und Natur quasi nachbarschaftlich die Klinke in die Hand und oft bemerkt man gar nicht, dass man gerade eine Grenze passiert hat.

Saarland-Radweg

Einmal rund um das gesamte Bundesland!

Highlights

Auf dem 350 km langen Saarland-Radweg wartet auf Radliebhaber eine abwechslungsreiche Strecke mit vielen radfreundlichen Gastgebern, spannenden Sehenswürdigkeiten und eindrucksvoller Natur. Von Saarbrücken aus startet man Richtung Frankreich und fährt entlang der Blies durch die malerische Biosphäre Bliesgau ins barocke Städtchen Blieskastel. Durch das grüne Ostertal geht es an den Bostalsee und weiter über den Peterberg in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Hier entdeckt man spektakuläre Natur und historische Highlights wie den keltischen Ringwall. Weiter führt der Saarland-Radweg dann über das Dreiländereck Saarland, Lothringen und Luxemburg und dem Wahrzeichen des Saarlandes, der Saarschleife, sowie der ehemaligen französischen Vaubanstadt Saarlouis. Auf jeden Fall lohnt sich kurz vor der Rückkehr nach Saarbrücken noch der Abstecher zum UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Bikeabenteuer Saarland

Ganz sportlich, dafür aber mit direktem Naturkontakt, das ist der Reiz des Mountainbikens. Durch Wald und Wiesen, über Stock und Stein – die Trails in St. Wendel, St. Ingbert und Perl haben sich zu einem Eldorado für Mountainbiker entwickelt. Dank der unterschiedlichen Härtegrade besitzt jede Tour ihre ganz eigene Herausforderung. 

BIKEPACKING

Viele Radwege im Saarland eignen sich gut für mehrtägige Bikepacking-Trips. Wer mit einem Gravelbike und breiterer Bereifung unterwegs ist, wird sich auf dem Saarland-Radweg besonders wohl fühlen. Die große Runde um das Saarland führt über Schotter- und Feldwege, auf Singletracks durch Wälder aber auch ganz klassisch über gut ausgebaute Asphaltwege durch Ortschaften. Die Landschaft ist dabei genauso abwechslungsreich wie das Höhenprofil. 

Draussen am See - Outdoorfestival

Rund um den Stausee Losheim vom 24. bis 26. Juni 2022!

Ukraine: Ankommen und Helfen im Saarland

Wichtige Informationen im Saarland für Menschen aus der Ukraine:

Інформація для біженців з України в Саар: 

https://www.saarbruecken.de/leben_in_saarbruecken/familie_und_soziales/zuwanderung_und_integration/ukraine 

Informationen für Helfende: 

https://www.saarland.de/DE/portale/ukraine/helfen/helfen_node.html

Besuchen Sie uns auch auf