Loading...
© Marcus Gloger

Saar-Hunsrück-Steig: Von der Mosel an die Saarschleife

Der Weg besticht durch sein landschaftliches Potenzial: Wein- und Flusslandschaften an Saar und Mosel wetteifern mit den waldreichen Höhenzügen und Bergkämmen in der Mittelgebirgsregion Hunsrück. Trekkingpassagen auf schmalen Pfaden bieten ein unverfälschtes Erleben der natürlichen Landschaft abseits der Zivilisation. Ebene Wanderstrecken auf weichen Waldböden, durch schöne Wiesenlandschaften und entlang idyllischer Bach- und Flussläufe versprechen Ruhe und Orte zum Erholen.

Im Preis enthalten

  • 3 Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Wanderinformationspaket
  • Eintritt in den Archäologiepark „Römische Villa Borg“
  • Lunchpakete

Etappen

1. Tag: Anreise und Übernachtung in Perl an der Mosel
2. Tag: Wanderung Perl–Eft-Hellendorf (20 km)
3. Tag: Wanderung Eft-Hellendorf–Mettlach-Orscholz (13-17 km)
4. Tag: Entspannen in Mettlach und Abreise

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Am 6. April ist das sogenannte Saarland-Modell in Kraft getreten: Gastronomie, Sport- und Kultureinrichtungen dürfen mit einem negativen, tagesaktuellen und zertifizierten Test besucht werden.

Bitte beachten Sie, dass Beherbergungen zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 30. April 2021 untersagt sind. Außerdem sind trotz des Saarland-Modells weiterhin viele Freizeiteinrichtungen oder Restaurants geschlossen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch direkt beim jeweiligen Betrieb über die geltenden Öffnungszeiten.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.urlaub.saarland/Reisefuehrer/Aktuelle-Coronaverordnung. Wir können keine Verantwortung für die Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten übernehmen.

Besuchen Sie uns auch auf