Loading...
© Eike Dubois

Ihre nächste Reise ins Saarland

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen und Vorschriften für einen sicheren Urlaub im Saarland.

.

- Saarländische Übernachtungsbetriebe und Gaststätten dürfen wieder für Touristen öffnen. Die Kontaknachverfolgung muss gewährleistet sein.

- Veranstaltungen und Zusammenkünfte mit bis zu 20 Personen sind erlaubt, egal aus wie vielen Haushalten diese stammen. Die Kontaknachverfolgung muss gewährleistet sein.

- Zu anderen Menschen ist der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

- Bei der Nutzung des ÖPNVs und beim Besuch eines Ladenlokals ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

- Vorreservierungen für Restaurantbesuche oder Übernachtungen sind gewünscht.

- Um Infektionsketten nachverfolgen zu können, müssen Name, Erreichbarkeit und Wohnort je eines Vertreters des anwesenden Haushaltes hinterlegt werden.

- Ab dem 29. Juni 2020 können Veranstaltungen mit bis zu 350 Personen unter freiem Himmel und bis zu 150 Personen in geschlossenen Räumen stattfinden.

- Ab 29. Juni dürfen Personen, die aus einem Landkreis kommen, in dem das Infektionsgeschehen mehr als 50 Infizierte pro 100.000 Einwohner beträgt, nicht im Saarland beherbergt werden. 

Änderungen vorbehalten. Stand der Vorschriften: 29. Juni 2020. Mehr dazu unter "Infos zum Coronavirus".

Besuchen Sie uns auch auf