Loading...
© Eike Dubois

Wölfe, Esel und Alpakas

Tierisch gut: Wolfspark in Merzig, Alpakas in Saarbrücken und Esel im Bliesgau

Alpakas
Alpakas - © Saar-Alpaka

Besichtigung des Wolfsparks in Merzig mit Führung durch Wolfsexpertin Tatjana Schneider

Im Merziger Wolfspark betreuen die international anerkannteWolfsexpertin Tatjana Schneider und ihr Team gemeinsam mit Erika Freund mehrere Rudel europäischer und kanadischer Wölfe sowie Arktis- und Timberwölfe. Der verstorbene Werner Freund (†09.02.2014) war es, der – nach jahrhundertelanger Verfolgung der Tiere als böse Wesenund Feinde der Menschen – die Beziehung zwischen Mensch und Wolf durch seine Verhaltensforschung verbessern konnte. Der Wolfsmensch und „Freund“ der Wölfe hat sich als Rudelführer eine besondere Position als Teil des Rudels erarbeitet, was ihm besondere Einblicke in das Wesender Tiere gewährte. Tatjana Schneider setzt dieses Erbe in seinem Sinne fort, denn es gibt immer noch viel über diese wundervollen Tiere zu lernen. Das Zusammenspiel zwischen Mensch und Wolf ist ein besonderes Erlebnis für jeden Besucher.

Eintritt: frei

Öffnungszeiten:

  • ganzjährig 9 - 17 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: für Führungen auf Anfrage

Wandern mit Alpakas und Lamas

Wir beginnen mit einer Führung über unsere Alpaka-Farm, bei der Sie unsere Tiere kennenlernen. Ein Weidegang zu unserer Stuten-Herde lässt Sie diese sanftmütigen und faszinierenden Tiere hautnah erleben. Sie erfahren viel über die Lebensweise, das Wesen und die Zucht unserer südamerikanischen Freunde. Lernen Sie die feine Wolle kennen und die einzelnen Arbeitsschritte von der Rohwolle zum gesponnenen Produkt. Anschließend gehen Sie mit unseren Hengsten auf einen gemütlichen Spaziergang im schönen Stiftswald. Lassen Sie sich auf das gemächliche Tempo der Alpakas ein und entdecken Sie so den Wald aus einer neuen Perspektive. Entschleunigen Sie Ihren Alltag und lassen Sie die Ruhe der Tiere auf sich wirken.

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 225,– € Größere Gruppen auf Anfrage

Über Stock und Stein – Esel-Spaziergang

Für alle Eselfreunde, oder solche, die es werden möchten! Sie lernen unsere Esel kennen, pflegen und bürsten sie. Dann brechen wir (jeweils zwei Personen führen einen Esel) zu einem Spaziergang auf und passen uns dem gemütlichen Tempo der Esel an. Dabei genießen wir die Natur und tanken frische Luft und vielleicht auch ein paar Strahlen der Morgensonne. Ein Spaziergang macht aber auch an trüben Tagen gute Laune! Lassen Sie sich anstecken von der Ruhe der Esel und beginnen Sie den Tag mit einer entspannten Eselbegegnung.

Dauer: ca. 3 Stunden

Preis: 29,– € pro Person, inklusive Apfelsaftschorle, Sprudel, Kaffee, Snack

Maximal 20 Personen pro Gruppe, größere Gruppen auf Anfrage

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken

Telefon +49 (0) 681 92720-0
gruppenservice@tz-s.de

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. 

Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter corona.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter tourismuslotse.saarland.

Bitte beachten Sie, dass die Aktualität der Öffnungszeiten von Attraktionen, insbesondere von Schwimmbädern, nicht gewährleistet werden kann. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch direkt beim Anbieter über Öffnungszeiten und Hygienevorschriften.

Besuchen Sie uns auch auf