Loading...
© Eike Dubois

Unterwegs in der Natur

Auf den Spuren der Kelten und wilden Katzen

Idyllische Wälder im Nationalpark Hunsrück-Hochwald
Idyllische Wälder im Nationalpark Hunsrück-Hochwald - © Klaus-Peter Kappest

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Alte, großflächige Buchenwälder, steile Rosselhalden und seltene Moore machen den Nationalpark Hunsrück-Hochwald einzigartig. Er ist der jüngste in Deutschland. Auf gut 100 km² beginnt hier ein Urwald von morgen zu entstehen. Die Wälder sind Lebensraum für Schwarzstörche, Schwarzspechte, Fledermäuse und Wildkatzen.

Führung „Der Fürst vom Dollberg – (fast) die ganze Wahrheit“

Start: Keltendorf, Otzenhausen

Thestemonix erzählt auf der inszenierten Erlebnisführung an acht Stationen die Geschichte der keltischen Welt und berichtet von seinen Abenteuern rund um die keltische Befestigungsanlage.

Dauer: 2,5 Stunden

Preis: bis 14 Personen 98,– €, bis 25 Personen 140,– €, bis 40 Personen 180,– €, bis 51 Personen 210,– €

Wanderung mit einem zertifizierten Nationalparkführer

Start: Keltendorf, Otzenhausen

Über Stock und Stein erkunden Sie gemeinsam mit einem Nationalparkführer die Wälder und seine Bewohner. Gemeinsam erklimmen Sie den keltischen Ringwall, das besterhaltene keltische Monument in Deutschland und genießen außergewöhnliche Ausblicke, z. B. auf die Primstalsperre und die Weiten des Nationalparks Hunsrück-Hochwald.

Dauer: ca. 3 Stunden

Preis: 165,– € pro Gruppe (max. 25 Personen)
Optional mit Keltenpicknick. Preis: 299,– € pro Gruppe (max. 25 Personen)

Naturpark Saar-Hunsrück

Die Landschaft des Naturpark Saar-Hunsrück mit weitläufigen Waldflächen, artenreichen Wiesen, Hecken und Rainen in freier Flur, charakteristischen Felsformationen und zahlreichen Fluss- und Bachtälern fasziniert durch ihren Facettenreichtum.

Mit einem Natur- und Landschaftsführer durch den Saar-Nied-Gau

Die Tour über die Höhen des Muschelkalks und durch die Schluchten des Buntsandsteins verbindet zwei Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steigs. Auf einer Länge von ca. 6 Kilometern führt der Weg durch eine vielfältige Landschaft mit interessanten Aus- und Einblicken. Nach etwa 3 Stunden klingt die Tour im Lothringischen Bauernhaus-Museum Haus Saargau bei Kaffee und Kuchen gemütlich aus.

Dauer: ca. 3 Stunden

Preis: 150,– € pro Gruppe (max. 25 Personen)

Dr. Potempas Gift- und Heilkräutergarten

Bei der Führung durch den Gift- und Heilkräutergarten erfahren Sie Wissenswertes zur Wirkung von Heilkräutern, sowie zur Herstellung von Tees und Hausarzneien z. B. Tinkturen,
Salben und Säften. Die ein oder andere Duft- und Geschmacksprobe darf natürlich nicht fehlen. Die Führung endet mit einem kleinen Umtrunk.

Dauer: 1,5 – 2 Stunden

Preis: 10,- € pro Person (max. 40 Personen)

Urwald vor den Toren der Stadt

Urwald in unmittelbarer Stadtnähe: Seit 1997 wird das Gebiet im Herzen des Saarkohlewaldes sich selbst überlassen. Entstanden ist eine wilde Vielfalt: Umgefallene Bäume, ausgewaschene Wege, Baummoose, farbenprächtige Pilze, Blüten, bizarre Flechten und Spuren aus der Zeit des Kohleabbaus.

Urwaldexkursion

Begleiten Sie den zertifizierten Wanderführer Martin Bambach auf einem seiner Streifzüge durch den Urwald und entdecken Sie mit ihm auf einer etwa 7,5 km langen Tour den „Kleinen Fuji“, einen ehemaligen Bergmannspfad, das „Tal der Stille“ und genießen Sie mit ihm zusammen die Ruhe und Schönheit des Steinbachtals. Im Anschluss ist ein Essen im Naturfreundehaus möglich.

Dauer: 3 Stunden

Preis: 180,- € pro Gruppe (max. 20 Personen)

Gesundheitswandern

Verbessern Sie Ihr körperliches Wohlbefinden und erleben Sie die Natur und die Region mit allen Sinnen! Sie lernen nicht nur neue Wege und Perspektiven kennen, unterwegs werden wir an ausgewählten Plätzen speziell auf die jeweilige Gruppe abgestimmte Entspannungs-, Kräftigungs- oder Koordinationsübungen einstreuen. Streckenlänge ca. 3,5 km.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 245,- € pro Gruppe (max. 25 Personen)

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken

Telefon +49 (0) 681 92720-0
gruppenservice@tz-s.de

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. 

Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter www.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter www.tourismuslotse.saarland.

Besuchen Sie uns auch auf