Loading...

Der Bliesgau im Videoformat!

Radfahren in der Biosphäre Bliesgau

Das Biosphärenreservat Bliesgau punktet durch sein abwechslungsreiches Angebot für gemütliches Freizeitradeln, Mehrtagestouren und sportliche Herausforderungen. Ob mit dem Mountainbike, Rennrad oder E-Bike, im Biosphärenreservat kommen alle Radfahrer auf ihre Kosten.

Glan-Blies-Radweg

Radtour | leicht

Der Glan-Blies-Radweg, auch als Etappen-Radweg befahrbar, führt auf ca. 130 km durch die wunderschönen Flusslandschaften von Glan und Blies. Von Sarregueminnes in Lothringen geht es flussaufwärts an der Blies entlang zum Glan bis zu dessen Mündung in die Nahe. Drei Länder sagen Ihnen sozusagen „Guten Tag!“. Gestartet in Frankreich geht es durch das Biosphärenreservat Bliesgau im Saarland, weiter durch sehenswerte Landschaften und Orte in Rheinland-Pfalz. Überwiegend auf ehemaligen Bahntrassen geführt, bietet der Glan-Blies-Radweg jedem Radler unbeschwertes Fahrradvergnügen und ist seit Jahren mit vier Sternen vom ADFC ausgezeichnet.
 126,8 km  9:00 h  152 m  201 m

Adebar-Runde

Radtour | leicht

Leichte Halbtages-Radtour von ca. 24 km Länge ohne nennenswerte Steigungen durch die idyllischen Bliesauen und das Kirkeler Bachtal. Weite Wiesenlandschaften prägen den Charakter der Tour und bei Homburg-Beeden sind freilebende Weißstörche, Konik-Pferde, Heckrinder sowie verschiedene Vogelarten zu beobachten. Die Radtour eignet sich neben Aktiv-Radfahrern auch für Familien oder ältere Menschen mit geübten Beinen.
 24,8 km  1:50 h  69 m  69 m

Blieskastel-Saarbrücken

Radtour | leicht

Sehr abwechslungsreiche, meist flache und attraktiv geführte Streckentour, bei der man bequem mit den Zug an- und abreisen kann. Zahlreiche Rastmöglichkeiten bieten sich für Pausen an, so dass die Tour durchaus für Familien mit Kindern noch gut geeignet ist.
 39,7 km  2:56 h  222 m  244 m

Große Bliesgau-Biosphären-Runde

Radtour | schwer

Ganztages-Radtour von ca. 70 km Länge mit ca. 580 Höhenmetern durch den südlichen Teil des Biosphärenreservates Bliesgau bis zu den französischen Nachbarn nach Sarreguemines. Herrliche Fernsichten bis in die Vogesen und die typische sanfthügelige Kulturlandschaft der Biosphäre Bliesgau schaffen unvergessliche Eindrücke auf dieser Strecke. Die Radtour eignet sich hauptsächlich für Aktiv-Radfahrern mit geübten Beinen.
 70,3 km  6:00 h  627 m  630 m

Europäischer Mühlenradweg

Radtour | mittel

Grenzüberschreitende Halbtages-Radtour von ca. 47 km Länge durch die Landschaft des saarpfälzischen und lothringischen Grenzgebietes, die stets im Zeichen des Wassers steht. Insgesamt 14 Mühlen liegen am Wegesrand, wobei das Highlight, ohne Zweifel, das Mühlen- und Sägemuseum an der Eschviller Mühle ist. Der Radweg führt sowohl durch Flusstäler und Wälder als auch über Höhenrücken mit herrlichen Ausblicken.

 

 47,7 km  3:25 h  178 m  178 m

Saar-Bliesgau-Runde

Radtour | mittel

Ausgedehnte und landschaftlich sehr reizvolle Tagestour entlang der Flusstäler von Saar und Blies und über die Höhen des Bliesgaus mit herrlichen Fernblicken bis in die Vogesen.
 74,8 km  5:20 h  238 m  254 m

Sieben-Weiher-Tour

Radtour | mittel

Halbtages-Radtour von ca. 29 km Länge rund um St. Ingbert im Biosphärenreservat Bliesgau mit wenigen Steigungsstrecken durch schöne Täler und Wälder. Mehrere attraktive Picknick- und Einkehrmöglichkeiten lassen aus der Halbtagestour oftmals eine Ganztagesunternehmung werden. Die Radtour eignet sich neben Aktiv-Radfahrern auch für Familien oder ältere Menschen mit geübten Beinen.
 28,7 km  2:00 h  190 m  191 m

Besuchen Sie uns auch auf