Loading...

Video abspielen

Leichte Sprache
Völklinger Hütte

Völklinger Hütte

Die Völklinger Hütte ist ein altes Eisenwerk im Saarland.

Seit dem 17. Dezember 1994 ist die Völklinger Hütte ein Weltkultur-Erbe.

Weltkultur-Erbe ist der Name einer Liste.

Auf der Liste stehen besondere Orte und Bauwerke,

die geschützt werden sollen.

Dass die Völklinger Hütte Weltkultur-Erbe wird war eine Überraschung

für viele Menschen.

Noch nie war ein Bauwerk aus der Industrie ein Weltkultur-Erbe.

Vorher standen nur Kirchen, Altstädte oder Schlösser auf der Liste von

dem Weltkultur-Erbe.

UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte
UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte - © Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Oliver Dietze

Die Völklinger Hütte hat eine lange Geschichte.

Früher wurde in der Völklinger Hütte Eisen hergestellt.

Die Völklinger Hütte ist auf der ganzen Welt das einzige Eisenwerk von

früher, das vollständig erhalten ist.

Die alten Anlagen sind komplett erhalten und können besichtigt werden:

  • der Aufzug, mit dem das Erz transportiert wurde
  • die Gebläse-Maschinen
  • die Koks-Anlage
Völklinger Hütte
Völklinger Hütte - © Kevin Ehm

Sie können die Völklinger Hütte besuchen.

Und die Geschichte von der Völklinger Hütte kennen lernen.

Sie können zum Beispiel:

  • in die Gebläse-Halle gehen
    und die Gebläse-Maschinen sehen
  • auf die Aussichts-Plattform gehen
  • Die Aussichts-Plattform ist über den Hochöfen.
    Sie ist 45 Meter hoch.
    Von dort aus können Sie das ganze Gelände von der Völklinger Hütte sehen.
Hoch oben auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Hoch oben auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte - © Eike Dubois

Aber in der Völklinger Hütte finden auch Veranstaltungen aus den

Bereichen Kultur und Kunst statt.

Zum Beispiel:

  • Konzerte
  • Theater
  • Festivals
  • Kunst-Ausstellungen

Alle 2 Jahre findet die Urban-Art Biennale statt.

Das spricht man so aus:

Ur-Ban Art Bi-Nale

Die Urban-Art Biennale ist eine Veranstaltung für Künstler.

Die Künstler treffen sich in der Völklinger Hütte und

  • zeigen ihre Kunst
  • sprechen miteinander

Das gesamte Gelände von der Völklinger Hütte wird dann zu einer

riesigen Ausstellung.

Ausstellung in der Völklinger Hütte
Ausstellung in der Völklinger Hütte - © Daniel Schlegel/Geh Mal Reisen

In der Völklinger Hütte gibt es auch viel Natur.

Früher gab es keine Natur in der Völklinger Hütte.

Denn die Völklinger Hütte war ein Industrie-Betrieb.

Zum Beispiel in dem Bereich Kokerei.

Die Kokerei ist ein Gebäude.

In der Kokerei wurde früher Kohle verbrannt.

Aus der verbrannten Kohle wurde ein neuer Brennstoff.

Der Brennstoff wird Koks genannt.

Das Koks braucht man, um Stahl herzustellen.

Heute finden Sie in der Kokerei viele Pflanzen und Tiere.

Zum Beispiel:

  • Frösche
  • Füchse
  • Fische
Paradies in der Völklinger Hütte
Paradies in der Völklinger Hütte - © Erik Hoffmann

Die Völklinger Hütte ist ein ganz besonderer Ort.

Hier können Sie viel erleben und erfahren.

Zum Beispiel:

  • etwas über Geschichte lernen
  • Konzerte und Theater sehen
  • Natur erleben

Es gibt auch ein Video zu der Völklinger Hütte.

Wenn Sie auf den Link klicken,

dann können Sie das Video sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=j_PR4wRHlVQ

In dem Video werden Bilder von der Völklinger Hütte gezeigt.

Und es läuft Musik in dem Video.

Ukraine: Ankommen und Helfen im Saarland

Wichtige Informationen im Saarland für Menschen aus der Ukraine:

Інформація для біженців з України в Саар: 

https://www.saarbruecken.de/leben_in_saarbruecken/familie_und_soziales/zuwanderung_und_integration/ukraine 

Informationen für Helfende: 

https://www.saarland.de/DE/portale/ukraine/helfen/helfen_node.html

Besuchen Sie uns auch auf