Loading...
© Eike Dubois

Saar-Hunsrück-Steig: Von der Mosel an die Saarschleife

Der Weg besticht durch sein landschaftliches Potenzial: Wein- und Flusslandschaften an Saar und Mosel wetteifern mit den waldreichen Höhenzügen und Bergkämmen in der Mittelgebirgsregion Hunsrück. Trekkingpassagen auf schmalen Pfaden bieten ein unverfälschtes Erleben der natürlichen Landschaft abseits der Zivilisation. Ebene Wanderstrecken auf weichen Waldböden, durch schöne Wiesenlandschaften und entlang idyllischer Bach- und Flussläufe versprechen Ruhe und Orte zum Erholen.

Etappen

1. Tag Anreise 

  • Check In in Ihrem Hotel in Perl an der Mosel
  • Erkundung der Umgebung des Hotels: Schengen, Weinberge mit verschiedenen Weingütern

2. Tag:

Wanderung der 1. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs (20 km)

Highlights der Etappe

  • Weitblicke ins Moseltal bis nach Luxemburg und Frankreich
  • Archäologiepark Römische Villa Borg mit Taverne

3. Tag:

Wanderung der 2. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs (17 km)

Highlights der Etappe

  • Naturschutzgebiet Steinbachtal mit idyllischen Pfaden und Bachläufen
  • Cloef-Atrium mit Regiothek, Gastronomie und Ausstellungen
  • Baumwipfelpfad oder Aussichtspunkt Cloef mit Panoramablick auf die Saarschleife

4. Tag: 

Letzter Tag in Mettlach und Abreise

Tipps vor der Abreise

  • Spaziergang durch Mettlach mit den historischen Gebäuden von Villeroy & Boch
  • Schifffahrt durch die Saarschleife
  • Besuch des Villeroy & Boch Outlets 
  • Besuch der Burg Montclair, Schloss Saareck oder Schloss Ziegelberg

Inkludierte Leistungen

  • 3 Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Wanderinformationspaket
  • Eintritt in den Archäologiepark „Römische Villa Borg“
  • Lunchpakete

Besuchen Sie uns auch auf