Loading...

Winterwandern

Entdecken Sie beim Winterwandern die schönsten Wanderwege im Saarland von einer ganz besonderen Seite.

Im Winter lernt man die Wanderwege im Saarland von einer neuen Seite kennen. Die Landschaft präsentiert sich ganz anders, einfacher, aber genau so schön. Nehmen Sie die kalte Jahreszeit mit allen Sinnen wahr!

Tafeltour Offizierspfad Imsbach

Wanderung | mittel

Weite Ausblicke in das Schaumberger Land und der häufige Wechsel zwischen Wald und Offenland sind die wesentlichen Merkmale dieses abwechslungsreichen Weges. Kulturhistorisch interessant ist die durch zahlreiche alte Grenzsteine erfahrbare frühere Grenze zwischen dem Saargebiet und dem Deutschen Reich.

 11,3 km  3,07 h  130 m  122 m

Tafeltour Offizierspfad Imsbach

Blogbeitrag von Lebedraußen - Outdoor Reiseblog

Traumschleife Georgi-Panoramaweg

Wanderung | mittel

Über sattgrüne Wiesen, weite Felder und offene Weiden erschließt sich ein einzigartiges Panorama einer wunderschönen Hügellandschaft. Ebenso sympathisch und rustikal sind auch die dazwischen liegenden Hochwalddörfer Weierweiler, Rappweiler und Mitlosheim, die zu einer gemütlichen Einkehr einladen.

 13,1 km  4,00 h  265 m  263 m

Georgi Panoramaweg

Blogbeitrag von Lebedraußen - Outdoor Reiseblog

Traumschleife Panoramaweg Perl

Wanderung | mittel

Dieser Premiumweg führt Sie durch das Naturschutzgebiet Hammelsberg mit seinen seltenen Orchideen und artenreichen Wäldern und schlängelt sich an den sonnenverwöhnten Weinhängen Perls entlang, wo sich herrliche Panorama-Ausblicke auf das schöne Moseltal sowie nach Luxemburg und Frankreich bieten.

 8,4 km  3,00 h  152 m  152 m

Panoramaweg Perl

Blogbeitrag von Lebedraußen - Outdoor Reiseblog

Kirkeler Tafeltour

Wanderung | mittel

Durch eines der größten Waldgebiete des Saarlandes schlängeln sich kilometerlange Pfade und laden zu einer spektakulären Waldwanderung ein. Zahlreiche bizarre Buntsandsteinbänke, Kanzeln und Höhlen werden auf dem Weg passiert. Schon die Kelten nutzten den geheimnisvollen Frauenbrunnen als Kultstätte.

 8,7 km  2,45 h  230 m  230 m

Traumschleife Dollbergschleife

Wanderung | mittel

Erleben Sie auf der Dollbergschleife hautnah die Geschichte der Kelten, Köhler und Hüttenleute. Sie entdecken auf dieser Tour das größte Eisenhüttenwerk des Hunsrücks aus dem 17. Jahrhundert, das größte Trinkwasserreservoir in Rheinland-Pfalz und eine der größten keltischen Festungsanlagen Europas.

 11,2 km  4,00 h  250 m  244 m

Traumschleife Wildnis-Trail Weiskirchen

Wanderung | schwer

Der Wildnis-Trail führt als Trekkingweg vor allem auf Pfaden komplett außerhalb von Ortslagen durch eine urwüchsige Waldlandschaft mit vielen unterschiedlichen Waldbildern. Höhepunkte sind die wildromantischen Bachtäler des Holzbachs und des Wahnbachs sowie das „Herberloch“, ein kleiner idyllischer See im Wald. Drei Aussichten mitten im Wald ermöglichen Fernblicke über das Saarland. Fernab vom Lärm der Zivilisationen erlebt durchgehend natürliche Stille. Ein Weg der Entschleunigung!

 17,5 km  6,00 h  545 m  549 m

Traumschleife Wildnis-Trail Weiskirchen

Blogbeitrag von Lebedraußen - Outdoor Reiseblog

Traumschleife Litermont Sagenweg

Wanderung | mittel

Abwechslungsreiche Landschaften und spektakuläre Abschnitte sowie herrliche Aussichten machen den besonderen Reiz dieses Weges aus. Zusätzlich bietet die Tour Gelegenheit auf Infotafeln Hintergründe über die geologischen Eigenheiten, sagenumwitterte Stätten sowie Vor- und Frühgeschichte zu erfahren.

 18,7 km  6,00 h  536 m  528 m

Traumschleife Litermont Sagenweg

Blogbeitrag von Lebedraußen - Outdoor Reiseblog

Traumschleife Wehinger Viezpfad

Wanderung | schwer

Der Wehinger Viezpfad führt von Wehingen auf die Höhe des Saargaus, den Kewelsberg mit einer herrlichen Aussicht auf den Schwarzwälder Hochwald und das Merziger Becken.

 13,7 km  4,30 h  354 m  354 m

Schauinslandweg

Wanderung | mittel

Der Schauinslandweg ist ein abwechslungsreicher Wanderweg, geprägt durch zahlreiche grenzenlose Aussichtspunkte und ein vielfältiges Landschaftsbild, gewürzt mit zwei schönen Weiheranlagen, einem Steinbruch und der besonders reizvollen Kerbschlucht Kerbacher Loch mit ihrem malerischem Bachverlauf.

 10,4 km  3,08 h  280 m  280 m

Tiefenbach-Pfad

Wanderung | mittel

Der Tiefenbachpfad schlängelt sich durch ein verwunschenes Bachtal, bietet mystische Baumriesen, regionale Produkte, anspruchsvolle Kletter-Passagen, einen alten Steinbruch und mächtige Aussichtskanzeln. Im Land des heiligen Wendelinus sind Stille, Unberührtheit und magische Plätze wahre Markenzeichen.

 15,2 km  5,00 h  406 m  402 m

Besuchen Sie uns auch auf