Loading...

Wandern mit Hund

Gefällt dem Hund eine Wanderung, ist auch der Mensch zufrieden. Und wenn bei der Wegeauswahl von Beginn an die Vorlieben Beider berücksichtigt werden, steht dem Wandergenuss nichts mehr im Wege.
Wichtig ist vor allem, ein schönes Stück Natur unter die Füße bzw. Pfoten zu bekommen. Und das ist bei unseren Premiumwanderwegen garantiert. Ihre Wanderung mit Hund soll aber auch stressfrei sein. Daher wurden Wege gewählt, die möglichst nicht gleichzeitig von Radfahrern, Reitern oder Autofahrern genutzt werden.

Über eine abwechslungsreiche Streckenführung mit Freilaufflächen, Wasserläufen und schattigen Abschnitten freut sich Hund und Mensch. Und wenn am Ende der Wanderung eine Einkehr möglich ist, bei der auch Vierbeiner willkommen sind, wird der Wandertag perfekt.

Viel Spaß beim gemeinsamen Erkunden dieser Wege mit Ihrem vierbeinigen Freund !

Rosa – ein Wellnessdackel auf Saarland-Reise

Blogbeitrag von Wellness-Bummler

Urwald-Tour

Wanderung | mittel

Spannende Tour durch ein außergewöhnliches Waldgebiet. Auf exotische Tiere trifft der Wanderer in diesem Urwald nicht. Aber beim Durchstreifen der Landschaft, die sich seit über 10 Jahren ohne menschlichen Einfluss entwickeln kann, wird jeder Wanderer neugierig darauf, wiederzukehren. Kurze aber anspruchsvolle Tour mit bergigen Passagen und schmalen Pfaden.

Achtung: in einzelnen Abschnitten kann das Begehen der Strecke durch querliegende Bäume im Urwaldgebiet erschwert werden.

 8 km  3,15 h  155 m  155 m

Beruser Tafeltour

Wanderung | mittel

Auf den Spuren einstiger Schmuggler zwischen der deutschen und französischen Grenze verläuft der Weg in einem besonderen Grenzraum der beiden Staaten. Unterwegs kann sowohl bei deutschen als auch bei französischen Gastgebern eingekehrt werden. Die dünn besiedelte Gegend war immer Grenzland, mal lothringisch, mal dem Völkerbund unterstellt, mal preußisch und mal deutsch. Bei der Einkehr können Sie sich von der Güte der französischen Küche überzeugen.

 

 13,4 km  2,37 h  256 m  260 m

Hüttenwanderweg

Wanderung | mittel

Der Hüttenwanderweg ist ein abwechslungsreicher, allerdings anspruchsvoller Rundwanderweg mit schönen Einkehrmöglichkeiten. Neben der Natur sind die vier beziehungsweise fünf am Wege liegenden Hütten das beherrschende Thema der Tour, die über Wald- und Wiesenpfade sowie Wald- und Feldwege führt.

 12,3 km  4,15 h  375 m  372 m

Traumschleife Dollbergschleife

Wanderung | mittel

Erleben Sie auf der Dollbergschleife hautnah die Geschichte der Kelten, Köhler und Hüttenleute. Sie entdecken auf dieser Tour das größte Eisenhüttenwerk des Hunsrücks aus dem 17. Jahrhundert, das größte Trinkwasserreservoir in Rheinland-Pfalz und eine der größten keltischen Festungsanlagen Europas.

 11,3 km  4,00 h  249 m  249 m

Steinbachpfad

Wanderung | mittel

Eine kontrast- und erlebnisreiche Halbtagestour mit unterschiedlichen Landschaftsszenarien. Nach offenen Landschaften mit Streuobstwiesen und folgt der Pfad urwüchsigen Wäldern mit der geheimnisvollen Kerbach-Klamm und der ursprünglichen Auenlandschaft der Oster.

 7 km  2,15 h  276 m  276 m

Traumschleife Kleiner Lückner

Wanderung | leicht

Die kleine, abwechslungsreiche Tour mit wenigen Steigungen ist auch für ungeübte Wanderer und Familien mit Kindern gut geeignet. Am Ende der Wegtrasse befindet sich am Rammenfels eine Lourdesgrotte. Anschließend schlängelt sich der Weg entlang des Losheimer Baches zurück zur Dellborner Mühle.

 8,4 km  2,45 h  138 m  137 m

Besuchen Sie uns auch auf