Loading...

2. Nonnweiler-Tour

Rennrad

Über 52 km in etwa 2:30 Stunden führt die Nonnweiler-Tour die Rennrad-Fahrer vom Startpunkt an der Primstalsperre Nonnweiler durch Bierfeld, Sitzerath und Wadrill nach Wadern. Ab Lockweiler geht es lange kurvenreich bergauf, die Mühe wird mit einer Abfahrt ins malerische Bohnental belohnt. Von Hasborn geht es weiter durch Theley, Primstal und Kastel zurück zum Ausgangspunkt. Etwa 650 Höhenmeter sind insgesamt zu überwinden.

  • Typ Rennrad
  • Schwierigkeit
  • Dauer 2:30 h
  • Länge 52 km
  • Aufstieg 643 m
  • Abstieg 639 m
  • Niedrigster Punkt 267 m
  • Höchster Punkt 464 m

Abfahrt an der Primstalsperre Nonnweiler, wir biegen rechts in die Hauptstraße ein. Wir fahren durch den Ort Nonnweiler ganz durch, linker Hand die Hubertuskirche. Bei der Gastschenke Simon biegen wir links ab, weiterhin dem Primstal-Radweg Dr. Hans-Peter Georgi folgen. Dann sofort wieder rechts abbiegen Richtung Bierfeld.

Wir fahren durch Bierfeld ganz durch und verlassen den Radweg. Es geht weiter nach Sitzerath auf der L365, ganz durch Sitzerath fahren. Auf der L365 (Eichenlaubstraße) weiter nach Wadrill. In Wadrill links auf die Hauptstaße (L150) einbiegen und durch Gehweiler in Richtung Wadern weiterfahren.

In Wadern auf der L150 / L149 bleiben. Im Kreisel die Ausfahrt Richtung Primstal nehmen. In Lockweiler an der Wegespinne nach rechts abbiegen auf die L362 Richtung Altland –Hasborn. Lange kurvenreiche Strecke bergauf, z.T. ausbesserungswürdiger Straßenbelag. An der Straßenkreuzung links auf die L323 Richtung Altland, Hasborn und Primstal. Es geht bergab bei z.T. 14 % Gefälle, enger Kurvenbereich! Schöner Aussichtspunkt. Wir befinden uns im Bohnental und durchfahren die Orte Lindscheid, Überroth-Niederhofen bis Hasborn-Dautweiler.

In Hasborn bei der Weggabelung nach links abbiegen auf die L145 in Richtung Primstal. An der Weggabelung auf der L147 weiter in Richtung Theley. An der Ampel vor der Berg-Apotheke in Theley links abbiegen in die Selbacher Straße. Links in die quer verlaufende Hauptstraße (L135) in Richtung Selbach abbiegen. In Selbach vor dem Oldenburger Hof links abbiegen in Richtung Primstal. Nach rechts auf die L147 in Richtung Primstal abbiegen. In Primstal weiter der L147 folgen in Richtung Kastel und Nonnweiler. Zwischen Primstal und Kastel kann der neu ausgebaute straßenbegleitende Radweg benutzt werden

In Kastel links abbiegen und der Beschilderung für den Radweg Richtung Nonnweiler folgen. Wir fahren durch eine verkehrsberuhigte Zone. An der nächsten Hauptstraße rechts einbiegen und gleich nach überqueren der Prims im Kreisel die dritte Ausfahrt Richtung Nonnweiler (L147) nehmen. In Nonnweiler rechts abbiegen in Richtung Nohfelden und  50 Meter weiter links wieder zum Ausgangspunkt bei der Primstalsperre fahren.

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. 

Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter corona.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter tourismuslotse.saarland.

Bitte beachten Sie, dass die Aktualität der Öffnungszeiten von Attraktionen, insbesondere von Schwimmbädern, nicht gewährleistet werden kann. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch direkt beim Anbieter über Öffnungszeiten und Hygienevorschriften.

Besuchen Sie uns auch auf