Loading...

Erlebnis Vergangenheit

2.000 Jahre Kulturgeschichte im Saarland erleben! Kelten und Römer, Burgherren und Äbte, Könige und Industriedynastien haben imposante Zeugnisse hinterlassen, die Einblicke in vergangene Epochen ermöglichen.

Frühstück in einer römischen Villa, mittags ein Ritterfest, zum Tee aufs Barockschloss und abends Jazz vor dem Hochofen - im Saarland können Sie an nur einem Tag die wechselvolle Geschichte des Landes erleben.

Folgen Sie Sklaven, Fürsten und ehemaligen Stahlarbeitern auf Erlebnisführungen in ihre Welt und lassen Sie sich das Leben in der Antike, im Mittelalter, in der Blütezeit des Barocks und zu Zeiten der Industrialisierung zeigen.

Kelten & Römer

Villen, Tempel, Grabanlagen, Römerfeste und zahlreiche weitere gallo-römische Sehenswürdigkeiten spiegeln die Facetten des antiken Lebens im Saarland und in den angrenzenden Regionen wider.

Lebendiges Mittelalter

Burgen, Klöster und Pilgerkultur - das Mittelalter hält wieder Einzug ins Saarland. Doch nicht die Pest oder Hungersnöte kehren zurück, sondern Ritter, Burgfrauen, Gaukler und Barden.

Barockes Saarland

Könige, Fürsten, Herzöge und Grafen ließen im 17. und 18. Jahrhundert auch im Saarland imposante Residenzen als Symbol ihrer Macht erschaffen.

Besuchen Sie uns auch auf