Loading...

Schauen Sie sich das Video an

© Eike Dubois
Vegetarisch
Orangensalat mit Burrata

Orangensalat mit Burrata

Rezept von der Rimoco Gewürzmanufaktur

Zutaten für 4 Portionen:

8 Orangen

4 Burrata

150ml Olivenöl

100ml Essig (je nach Säure der Orangen)

3 TL Blütenhonig

Orangensalz

Chilifäden

50g Pinienkerne

 

PXL_20240528_075413004_www

Zubereitung

1. Pinienkerne (oder Nüsse der Wahl) ohne Fett in einer Pfanne rösten und beiseitestellen.

2. Die Enden der Orangen abschneiden und die Schale großzügig entfernen, sodass das weiße Fruchtfleisch komplett entfernt ist. Orangen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten.

PXL_20240528_075639380_www

3. Vinaigrette herstellen: Öl, Essig und Honig gut vermischen.

4. Burrata auf die Orangenscheiben legen, leicht einschneiden und etwas auf den Orangen verteilen.

5. Die Vinaigrette über der Burrata und den Orangen verteilen. Die gerösteten Pinienkerne darüberstreuen.

6. Orangensalz und Chilifäden hinzufügen: Orangensalz zwischen den Fingern etwas zerbröseln und über den gesamten Salat streuen. Zum Schluss einige Chilifäden darübergeben.

PXL_20240528_080638552_www

Serviervorschlag:

Dieser erfrischende Orangensalat mit Burrata passt hervorragend zu einem spritzigen Elbling Brut Sekt vom Weingut Schmitt Weber.

Variationsmöglichkeiten

Der Fantasie sind bei diesem Rezept keine Grenzen gesetzt:
- Anstelle von Pinienkernen können auch heimische Walnüsse verwendet werden.
- Für einen orientalischen Touch kann Dukkah hinzugefügt werden.
- Die Orangen können durch Blutorangen ergänzt werden.
- Für einen besonderen Geschmack können weitere Gewürze verwendet werden.
- Burrata kann durch Mozzarella ersetzt werden.

Alle angegebenen Gewürze, Öl, Essig und Honig findet ihr bei Rimoco.

PXL_20240528_081659055_www
Autor

Rimoco Gewürzmanufaktur

Besuchen Sie uns auch auf