Loading...

Rindfleischsalat

Der traditionelle saarländische Salat der bei keinem Picknick fehlen darf!

Zutaten für 4 Personen

1 kg gekochte Rinderbrust
1 Bund Suppengrün
2 Nelken
6 Wachholderbeeren
6-8 Essiggurken
1 gr. Zwiebel
4 gek. Eier
1-2 TL mittelscharfer Senf
1-2 EL Salatöl
Essig, z.B. Melforessig
Salz, Pfeffer
Brühe von gek. Rindfleisch
Gurkenwasser

Zubereitung

Zuerst die Rinderbrust mit einem Bund Suppengrün, der  Zwiebel, den Nelken und den Wachholderbeeren kochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die abgekühlte Rinderbrust in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Eier pellen und das Eiweiß klein würfeln, das Eigelb mit der Gabel zerdrücken. Die Gurken auf dem Gurkenhobel kleinschneiden und die gekochte Zwiebel kleinwürfeln. Alle Zutaten zu dem Rindfleisch geben, mit etwas Brühe, Gurkenwasser, Essig, Senf, Öl und den Gewürzen vermengen und abschmecken. Den Salat im Kühlschrank gut durchziehen lassen und gegebenenfalls nachwürzen.

Besuchen Sie uns auch auf