Loading...
© Eike Dubois

Dibbelabbes

Kartoffelgericht, das Oma schon im gusseisernen „Dibbe“ (Topf) zubereitete

Dibbelabbes
Dibbelabbes - © Eike Dubois

Zutaten für 4-6 Personen:

  • 250 g Dörrfleisch (für vegetarische Variante Dörrfleisch einfach weglassen)
  • 2 kg rohe Kartoffeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Eier
  • Salz, Muskat, Pfeffer

Die rohen Kartoffeln fein raspeln und in einem Geschirrtuch fest ausdrücken. Die Kartoffeln mit den Eiern in einer Schüssel gut durch­mengen, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen und zur Seite stellen. Das Dörrfleisch in einer Pfanne knusprig braten, den Lauch etwas mitdünsten. Anschließend die Kartoffelmasse dazugeben und unter Wenden kräftig braten, so dass viele „Kerschdscher“ („Krüstchen“) entstehen. Bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen. Dazu Apfelmus und ein Bierchen!

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Am 6. April ist das sogenannte Saarland-Modell in Kraft getreten: Gastronomie, Sport- und Kultureinrichtungen dürfen mit einem negativen, tagesaktuellen und zertifizierten Test besucht werden.

Bitte beachten Sie, dass Beherbergungen zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 18. April 2021 untersagt sind. Außerdem sind trotz des Saarland-Modells weiterhin viele Freizeiteinrichtungen oder Restaurants geschlossen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch direkt beim jeweiligen Betrieb über die geltenden Öffnungszeiten.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.urlaub.saarland/Reisefuehrer/Aktuelle-Coronaverordnung. Wir können keine Verantwortung für die Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten übernehmen.

Besuchen Sie uns auch auf