Loading...

Von Saarbrücken nach Sarreguemines

Kapitän Günter Emmer führt Sie auf seinem Schiff von der Landeshauptstadt Saarbrücken nach Sarreguemines.

Auf dem Weg nach Sarreguemines

Auf den Schiffen Stadt Saarbrückenund Frohsina dürfen Sie es sich gemütlich machen. Bei leckeren Speisen und Getränken und guter Unterhaltung erhalten Sie viele Eindrücke entlang der Saar auf dem Weg nach Sarreguemines.

Das Schiff startet an der Alten Brücke am Saarbrücker Staatstheater und führt Sie Richtung St. Arnual. Auf der Rundfahrt passieren Sie zunächst das moderne Kohlekraftwerk sowie den Osthafen. Genießen Sie die Landschaft vom Wasser aus und lernen Sie den Prozess der Schleusung an der Güdinger Schleuse kennen. Der Weg führt vorbei an den Orten Kleinblittersdorf und Großbliedersdorf, die durch das imposante Bauwerk der Freundschaftsbrücke miteinander verbunden sind, und Hanweiler mit seinen gesunden Quellen. Kurz vor dem Zielort Sarreguemines müssen Verdeck und Ruderhaus heruntergefahren werden, da die Brücke bei Welferding niedrig ist.

Aufenthalt in Sarreguemines

Nach ca. zweieinhalb Stunden, 18 km Fahrstrecke und vier Schleusungen wird die französische Stadt Sarreguemines erreicht. Während des Aufenthalts von zwei Stunden haben Sie die Möglichkeit den Ort, der für seine einst blühende Keramikproduktion bekannt ist, zu erkunden. Eines der besonderen Sehenswürdigkeiten ist z.B. das Casino am Saarufer- ein Bauwerk, das für die Arbeiter der Faïencerie (Steingutmanufaktur) errichtet wurde und heute für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung steht.

Rückfahrt nach Saarbrücken

Der Stadttour durch Sarreguemines folgt die Rückfahrt nach Saarbrücken in umgekehrter Reihenfolge.

Fahrplan:

  • Abfahrts-/Ankunftsort: Anlegestelle Staatstheater Saarbrücken

Termine finden Sie hier

 Hinfahrt:

Saarbrücken Staatstheater: ab 10:00 Uhr
Güdingen: an 10:40 Uhr
Sarreguemines-Passerelle: an 12:30 Uhr

Rückfahrt:

Sarreguemines-Passerelle: ab 14:30 Uhr
Güdingen: an 16:30 Uhr
Saarbrücken-Staatstheater: an 17:00 Uhr

Dienstags Mitte Mai bis Mitte September
 
 Hinfahrt
 Saarbrücken Staatstheater: ab 08:00 Uhr
 Güdingen: an 08:40 Uhr
 Sarreguemines-Passerelle: an 10:30 Uhr
                                                                                              
 Rückfahrt:
 Sarreguemines-Passerelle: ab 12:45 Uhr
 Güdingen: an 14:45 Uhr
 Saarbrücken-Staatstheater: an 15:15 Uhr

Fahrpreise:

  • Erwachsene: einfach: 20 €; hin/zurück: 25 €
  • Kinder (4-14 J.): einfach: 12 €; hin/zurück: 18 €
  • Familienkarte (Eltern mit bis zu drei Kindern von 4-14 J.): einfach: 50 €; hin/zurück: 60 €

Kontakt

Saarbrücker Personenschiffahrt Günter Emmer GmbH

Berliner Promenade 21
66111 Saarbrücken

Telefon +49 (0)681 34084
Telefax +49 (0)681 374577
 
saarbr.personenschiffahrt@t-online.de
www.personenschifffahrt-saarbrücken.de

Besuchen Sie uns auch auf