Loading...
© Eike Dubois

Kanutouren auf der Blies

Erlebnispädagogisches Kanufahren auf dem Würzbacher Weiher und der Blies

Natur trifft Sport – die Biosphäre sanft erpaddeln. Das können die Gäste an mehreren Wochenenden im Sommer ganztägig erleben! Hier erfahren die Paddler die Natur des Ökosystems Auwald aus einer anderen Sicht und erwerben zusätzlich die Basisstufe des Europäischen Paddel-Passes.

Ein Tag auf dem Wasser kann so schön sein…
Wie auf dem Amazonas, still dahingleiten, das Geschehen in der Natur hören und beobachten, den Standpunkt wechseln, regionale Produkte verzehren… einfach ein nachhaltiges Erlebnis!
Damit das im Einklang mit der Natur geschieht, bedarf es natürlich entsprechender Grunderfahrungen mit dem Sportgerät Kanu. Die gibt es vorab im seichten Gewässer des Würzbacher Weihers. Danach geht es mit einem geschulten Kanulehrer des Deutschen Kanu-Verbandes und dem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer, Herrn Dr. Helmut Wolf, auf einen Teilabschnitt der idyllischen Blies, wo die Flora und Fauna sowie die Technik des Kanufahrens vertieft werden. Die Paddler erhalten eine Kanuausrüstung in Form eines Zweier-Canadiers mit Schwimmweste und Gepäcktonne. Zur Stärkung wird eine kleine Rast mit einem leckeren Biosphären-Imbiss eingelegt, bevor es auf der Blies wieder weitergeht. Der Transfer zwischen dem stehenden Gewässer und der Blies erfolgt in Eigenregie.

Die Kanutour ist für Kinder ab 12 Jahren sowie für Erwachsene geeignet, die ein Schwimmabzeichen vorzuweisen haben. Die Tour startet um 10 Uhr im Strandbad, am Biergarten Philippslust Würzbacher Weiher und dauert ca. sechs Stunden.

Termine finden Sie auf der Webseite der Saarpfalz-Touristik. Termine für Gruppen sind auf Anfrage möglich.

Kontakt

Saarpfalz-Touristik

Paradeplatz 4
66440 Blieskastel

Tel.: (0 68 41) 1 04 – 71 74
E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 30. November 2020 untersagt. Des Weiteren bleiben Gastronomie und die meisten Freizeiteinrichtungen ebenfalls geschlossen. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.urlaub.saarland/Reisefuehrer/Aktuelle-Coronaverordnung. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

Besuchen Sie uns auch auf