Loading...
© Eike Dubois

Orchideenpfad Gersheim

Erkunden Sie das Orchideengebiet Gersheim auf eigene Faust!

Wichtig: Die Haupt-Blütezeit der Orchideen ist von Mai - Anfang Juli.

Das Orchideengebiet Gersheim steht seit den 1950er Jahren unter Naturschutz, da die Kalkhalbtrockenrasen zu den gefährdetsten Lebensräumen in Mitteleuropa zählen und eine einzigartige Artenvielfalt aufweisen. Auf den Muschelkalkböden Gersheims können rund die Hälfte aller in Deutschland vorkommenden Orchideenarten bewundert werden, darunter besondere Arten wie Hummel-, Fliegen- und Bienen-Ragwurz, verschiedene Stendelwurzarten und das Helm-Knabenkraut.

An den zehn Stationen des Orchideenpfades erfahren Sie spannende Geschichten rund um das Gebiet und seine Bewohner. Neben den Orchideen zeigt der Erlebnisweg auch andere besondere Arten aus den Reihen der Schmetterlinge, Vögel und Heuschrecken. Es stehen zwei Rundwege zur Auswahl:

Der 1,8 km lange, kleinere Rundweg umfasst sieben Stationen. Der etwas weitere, 2,7 km lange Rundweg führt Sie auf einem Abstecher zum Kalkquellsumpf. Der Weg hat einige Auf- und Abstiege und ist meist nur als schmaler Pfad vorhanden. Gutes Schuhwerk ist also angebracht.

Die Hauptblütezeit der Orchideen beginnt etwa Mitte April, erreicht ihren Höhepunkt Anfang Juni, und klingt im Juli allmählich aus.

Führungen

Wer noch mehr über die Orchideen wissen will, kann sich auch einer geführten Wanderung der Gemeinde Gersheim anschließen. Treffpunkt ist der Lachenhof. Beginn um 15.00 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden.  Für Gruppen können spezielle Termine gebucht werden. Infos dazu gibt es bei der Gemeinde (Tel: 0 68 43-80 10).

Anreise

Mit der Regionalbahn bis zum Bahnhof Blieskastel-Lautzkirchen. Von dort aus mit dem "Biosphärenbus 501" bis zum Busbahnhof Gersheim. Vom Busbahnhof aus führt ein ca. 25-minütiger Fußweg durch die Dekan-Schindler-Straße zum Startpunkt des Orchideenpfades. Wenn Sie mit dem PKW anreisen folgen Sie in Gersheim der Beschilderung "Orchideengebiet" bis zum Lachenhof. Dort sind unbefestigte Parkplätze vorhanden. Am Spohns Haus bzw. Friedhof stehen ebenfalls Parkplätze zur Verfügung. Von dort aus erreicht man den Orchideenpfad in 10 Minuten.

Besuchen Sie uns auch auf