Loading...
© Eike Dubois

Vianden und Clervaux

Lebendiges Mittelalter

Burg Vianden
Burg Vianden

Auf dem Weg nach Vianden durchqueren wir die Luxemburgische Schweiz im Norden des Großherzogtums. Schluchten, Wasserfälle, Höhlen, bizarre Felsen und unberührte Natur zeigen sich dem Beobachter. Hier befinden sich beeindruckende Burgruinen, die von der Bedeutung der Region im Mittelalter erzählen.

10.30 Uhr: Besichtigung von Vianden und seiner Burg

Die Burg von Vianden wurde entsprechend ihrer ehemaligen Pracht restauriert und zählt heute zu den bedeutendsten Baudenkmälern Europas.

Eintritt Burg: 6,- € pro Person (ab 15 Personen)

12 Uhr: Mittagspause in Vianden

14 Uhr: Fahrt nach Clervaux

14.30 Uhr: Fotoausstellung „The Family of Man“

Besichtigen Sie die größte Fotoausstellung aller Zeiten, die seit 1994 in der Burg von Clervaux beheimatet ist. Im Oktober 2003 wurde die Ausstellung in die Liste des Weltdokumentenerbes der UNESCO aufgenommen.

Eintritt: 6,– € pro Person
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 8-stündige Reiseleitung 200,– €, jede weitere Stunde 25,- €

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland

Trierer Str. 10
66111 Saarbrücken

Telefon +49 (0) 681 92720-0
gruppenservice@tz-s.de

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. 

Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter corona.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter tourismuslotse.saarland.

Bitte beachten Sie, dass die Aktualität der Öffnungszeiten von Attraktionen, insbesondere von Schwimmbädern, nicht gewährleistet werden kann. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch direkt beim Anbieter über Öffnungszeiten und Hygienevorschriften.

Besuchen Sie uns auch auf