Loading...

Villeroy & Boch und die Saarschleife

Im saarländischen Mettlach vereinen sich Kunst und Natur.

Morgenstimmung an der Saarschleife
Morgenstimmung an der Saarschleife - © Tourismus Zentrale Saarland

9.30 Uhr: Besuch der Erlebniswelt Villeroy & Boch

Keramik-Kunst und -Kultur im Spiegel der Zeit präsentiert die „Keravision“ – ein unterhaltsamer Film über ein Vierteljahrtausend Unternehmensgeschichte von Villeroy & Boch. Das weltweit agierende Unternehmen hat seinen Firmensitz im historischen Ambiente der Alten Abtei von Mettlach, deren 990 als Oktogon gebaute Grabeskirche der älteste erhaltene Sakralbau im Saarland ist. Das Keramikmuseum zeigt u. a. das von Villeroy & Boch entworfene Papstgeschirr von Benedikt XVI. Zur Kaffeepause lädt das 50 Gästen Platz bietende wunderschöne Museumscafé anno 1892 ein. Im Garten der Alten Abtei steht das für die EXPO 2000 geschaffene Kunstwerk „Weltkarte des Lebens“ von André Heller und Stefan Szczesny. Keramikfreunde und Schnäppchenjäger sollten unbedingt den Werksverkauf von Villeroy & Boch besuchen.

Öffnungszeiten: siehe www.villeroyboch.com/erlebniszentrum

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 3,50 € Eintritt pro Person (ab 10 Pers.), Führung 85,– € je Besuchsbegleiter (bis 25 Personen)

Sprachen: französisch, englisch

12.30 Uhr: Mittagessen in Mettlach in einem Villeroy & Boch-Restaurant oder einem Restaurant Ihrer Wahl

14 Uhr: Schiffsfahrt ab Mettlach

Dauer: 1,5 Stunden

Kosten: ca. 11,50 € pro Person

16 Uhr: Ausblick auf die Saarschleife

Sie fahren zum Aussichtspunkt Cloef; nach einem kurzen Waldspaziergang haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die berühmte Saarschleife.

16.30 Uhr: Baumwipfelpfad Saarschleife

Oberhalb der Cloef gelegen befindet sich der Baumwipfelpfad Saarschleife. Nach einem Spaziergang durch die Baumwipfel mündet der bis zu 23 m hohe Pfad in einen Aussichtsturm. Von dessen 42 m hoher Plattform haben Sie einen unvergleichlichen Panoramablick auf die Saarschleife und die Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück.

Öffnungszeiten:

Jan-März, Nov-Dez: täglich 9.30–16 Uhr

Mai-Sep: täglich 9.30-19 Uhr

April, Okt: täglich 9.30–18 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: 9,– € Eintritt pro Person (ab 15 Pers.), Führung: 3,– € pro Person zzgl. Eintritt

18 Uhr: Weinprobe mit Abendessen auf einem Weingut in Perl

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken

Telefon +49 (0) 681 92720-0
gruppenservice@tz-s.de

Besuchen Sie uns auch auf