Loading...
© Manuela Meyer

Markus Philipp

Über mich

Als Geograph fasziniert mich die naturräumliche und kulturelle Vielfalt des Saarlandes und unserer Region. Seit 1999 lasse ich den Funken an meine Kunden und „Mitgänger“ überspringen indem ich Führungen und Tagesfahrten nebenberuflich anbiete. Meine Schwerpunkte liegen dabei in Saarbrücken (Stadtgeschichte, Brauereigeschichte, Stadtteile etc.), aber auch im Bergbau rund um Saarbrücken und in Nordostlothringen rund um Thionville. Seit 2003 bin ich als Dozent im Rahmen von Fortbildungen und Seminaren zur Geologie und Landschaftskunde des Saalrandes aktiv und seit 2015 schreibe ich heimatkundliche Bücher.

Sprachen

Deutsch, Französisch

Meine Gästeführung

  • Stadtrundgang und -rundfahrt Saarbrücken (optional mit Kasematten, Ludwigskirche, Universität u.a.)
  • Rundgänge „Saarbrücker Spurensuche“ zu den gleichnamigen Büchern
  • Stadtteil-Rundgänge Rotenbühl, Eschberg, Winterberg, Nauwieser Viertel
  • Führungen zur Brauereikultur und -geschichte in St. Johann (optional mit Besuch der Fa. Bruch)
  • Wanderung über den Brennenden Berg, auf den Schwarzenbergturm, durch das Ensheimer Gelösch (Brunnenweg), den Saarkohlenwald oder auf dem Blies-Grenz-Weg
  • Tagesfahrten nach Nordostlothringen (optional mit Stadtführung Thionville, Besuch der Ouvrage Hackenberg oder dem Bildhauersymposium Steine an der Grenze)

Ich lebe gerne im Saarland, weil...

... man hier alles hat, um ein glückliches Leben zu führen!

Mein Lieblingsplatz im Saarland ist...

... einer der vielen Aussichtspunkte vom Bliesgau über den Litermont, Höcherberg und Schwarzenberg bis zum Hochwald, ich weiß jetzt nur nicht, für welchen ich mich entscheiden soll.

Besuchen Sie uns auch auf