Loading...

SR1 Alm Open Air

Sa 8. Juni 2019

Informationen

Ohrwurmalarm beim SR 1 Alm Open Air.

Max Giesinger, Johannes Oerding, Namika und Benne erobern an Pfingsten die
Bergehalde in Landsweiler-Reden.

Ein Festival zu veranstalten, das können viele. Die Besucher jedoch über Jahre hinweg zu begeistern und sich dabei immer wieder neu zu erfinden, das ist schon etwas schwieriger. Doch genau das haben die Macher des „SR 1 Alm Open Air“ in den vergangenen zwei Jahren geschafft und sind auch im dritten Jahr auf dem besten Wege wieder tausende Musikfans auf die Alm zu locken. Wenn am Pfingstsamstag (8. Juni) der Startschuss zum SR 1 Alm Open Air fällt, dürfen sich die Besucher auf Deutschpop-Songs mit Ohrwurmcharakter freuen. „Alle Künstler, die auf der Alm-Bühne stehen werden, hatten bereits mehrere Hits und laufen im Pop-Radio hoch und runter“, erklärt Tom Schwarz vom Veranstalterteam. Dies ist kein Zufall, sondern das Konzept des noch jungen Festivals auf dem Gelände der Bergehalde Reden. Neben der Künstlerauswahl ist auch die Location einzigartig im südwestdeutschen Raum. Eine schöne Aussicht über das Saarland, eine Bühne in Almoptik und in diesem Jahr erstmals auch Erweiterungsbauten im typisch alpenländischen Stil sollen das Open Air zu einem echten musikalischen und optischen Hingucker und somit zu einem wirklichen Alleinstellungsmerkmal werden lassen.
Die Alm-Bühne rocken wird u.a. Max Giesinger. Er war bereits 2017 beim ersten Alm Open Air in Landsweiler zu Gast und konnte die Besucher überzeugen. Seit dem Frühjahr ist er auf großer Deutschlandtournee und wird dabei an Pfingsten auch in Landsweiler Station machen. Mit im Gepäck hat er seine Hits wie „80 Millionen“ oder „Wenn sie tanzt“ sowie die Songs seines neuen Albums „Die Reise“.

Auch der Freund und Musiker Kollege von Max Giesinger, Johannes Oerding, ist beim Open Air auf der Alm 2019 am Start. Bekannt wurde er mit Titeln wie „Hundert Leben“ und „Alles Brennt“. In seinem Song „Kreise“ (Titelsong des fünften Albums) singt er gleich zu Beginn “Oft sind Anfang und Ende der gleiche Punkt“. Diese Aussage ist durchaus programmatisch zu verstehen und spiegelt sich auch bei den Auftritten von Johannes Oerding wider. Von Anfang an gibt er Vollgas auf der Bühne, um seine Fans zu begeistern. 

Die weibliche Vertreterin auf der Alm-Bühne wird Namika sein. Sie wird Musikfans spätestens nach ihrem Megahit „Je ne parle pas français“ aus dem vergangenen Jahr im Ohr sein. Hanan Hamdi, so der eigentliche Namen der Sängerin, wurde 1991 in Frankfurt am Main geboren und hat ihre Wurzeln im marokkanischen Nador. Mit einer Mischung aus Hip-Hop und Pop tauchte die gebürtige Frankfurterin 2015 erstmals mit dem Song "Lieblingsmensch" in den Charts auf. Seitdem geht es für sie steil bergauf und das auch im wahrsten Sinne des Wortes beim SR 1 Alm Open Air 2019. 

Vielleicht etwas weniger bekannt, aber dafür ein umso größeres Überraschungspotenzial bietet der deutsche Singer-Songwriter Benne. Er brachte im August 2018 sein neues Album „Im Großen und Ganzen“ heraus. Mit diesem tourt der Heilbronner Sänger seitdem quer durch Deutschland. Egal ob als Vorband von Glasperlenspiel, Revolverheld oder als Support von Ryan Adams. Der 28-jährige Sänger versteht es, sein Publikum zu begeistern und passt somit bestens zum hochkarätigen Line-Up des SR 1 Alm Open Air 2019.

Ergänzt wird das Festival erneut mit einem lokalen Newcomer. „Wir legen viel Wert darauf, auch neuen Künstlern aus der Region eine Chance zu bieten“, erklärt Guido Geiger von Alm Events. „Daher sind wir froh, dass SR 1 auch in diesem Jahr wieder einen Bandcontest startet“ (Infos auf SR1.de). Das Finale findet am 16. Mai auf dem Halberg beim Saarländischen Rundfunk statt. Die Gewinnerband darf das SR 1 Alm Open Air am 8. Juni eröffnen.

Auch die anderen Eventtage der Alm Events an Pfingsten können sich sehen lassen. Freitags startet das Wochenende mit dem UNSERDING Tropical Mountain im Zeichen der elektronischen Musik. An den Decks stehen Hugel (mit dem Sommerhit „Bella Ciao“), Lost Frequencies, bekannt mit der Single „Are You with Me“, das DJ-Duo Zonderling, bestehend aus Jaap de Vries & Martijn Van, der Deep-House-DJ Kungs.

Und das Finale der Veranstaltungsreihe an Pfingsten bildet am Sonntag das Schlager- und Gute-Laune Festival La Fiesta. Die Besucher können sich auf Mia Julia, Mickie Krause, Die Atzen, Almklausi, Markus Becker, Anna-Maria Zimmermann, Isi Glück, Tim Toupet, Ina Colada, Willi Herren und Die Autohändler freuen.

An allen drei Tagen bringen Sonderbusse die Festivalfans aus verschiedenen Richtungen des Saarlandes bis nach Landsweiler-Reden. Um bequem auf die Berghalde hinauf zu kommen, pendeln für die Festivalfans Shuttlebusse zwischen den Parkplätzen und dem Veranstaltungsgelände. Aber auch zu Fuß kann die Bergehalde innerhalb von ca. 15 Minuten erklommen werden.

Besuchen Sie uns auch auf