Loading...

Buddhismus - Fotografien von Steve McCurry | 1985 bis 2013

Mo 20. Februar 2017

Informationen

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte präsentiert einen der weltbesten Fotografen in einer großen Einzelausstellung.

Die Ausstellung „Steve McCurry Buddhismus – Fotografien 1985 bis 2013“ zeigt die Auseiandersetzung des berühmten amerikanischen Magnum-Fotorafen Steve McCurry mit der Kultur des Buddhismus.

Zu sehen sind 40 großformatige Fotos, die Steve McCurry auf seinen zahlreichen Reisen nach China, Thailand, Myanmar, Tibet oder Kambodscha aufgenommen hat.

Die asiatische Welt und die Kultur des Buddhismus faszinieren Steve McCurry bereits seit Jahrzehnten. In den 40 großformatigen Fotografien, die zwischen 1985 und 2013 entstanden sind, stehen der Buddhismus von den Ursprüngen im Nepal und Indien bis zur Weltreligion im Zentrum.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte startet mit „Steve McCurry. Buddhismus – Fotografien 1985 bis 2013“  das zentrale Ausstellungsthema  „Buddha“ im Jahr 2016 und führt gleichzeitig seine Reihe großer Foto-Ausstellungen fort.

http://www.voelklinger-huette.org

Karte & Anreise

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Besuchen Sie uns auch auf