Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Bettina van Haaren - Spiegelungen

Informationen

Zehn Jahre nach ihrer erfolgreichen Ausstellung „Häutungen“ in der Städtischen Galerie Neunkirchen gibt die Malerin, Zeichnerin und Druckgrafikerin Bettina van Haaren mit ihrer jüngsten Werkschau „Spiegelungen“ nun neue Einblicke in ihre ebenso provokante wie hochsensible Kunst der kontinuierlichen und schonungslosen Selbst- und Weltbeobachtung. Zu sehen sind rund 60 Gemälde und Arbeiten auf Papier, wie Zeichnungen und Aquarelle, die für die Künstlerin gleichberechtigt nebeneinanderstehen.

Bettina van Haarens Körperbilder sind keine Selbstbildnisse im klassischen Sinne, sondern höchst subjektive Erkundungen des eigenen Ichs, das in immer neue, wechselnde Beziehungen zur Welt und den vielfältigsten Fragmenten der sichtbaren Wirklichkeit tritt. In ihren Bildern spiegelt und hinterfragt sie gleichermaßen das Weltgeschehen und ihre eigene Wahrnehmung und verbindet die heterogenen Aspekte mit persönlichen Erfahrungen und autobiografischen Stationen.

Am Samstag, 11. Juli und Sonntag, 12. Juli 2020, finden insgesamt vier Werkgespräche mit der Künstlerin Bettina van Haaren zu ihrer aktuellen Ausstellung „Spiegelungen“ in der Städtischen Galerie Neunkirchen statt.
Die Werkgespräche mit Bettina van Haaren finden statt:

Sa 11. Juli um 15.00 Uhr und 18.00 Uhr
So 12. Juli um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr

Für alle Termine ist eine Anmeldung mit Angaben von Vor- und Familienname, Wohnort und Erreichbarkeit (Telefon oder Emailadresse) erforderlich. Anmeldungen sind möglich unter info@staedtische-galerie-neunkirchen.de oder 06821-202-561/ 562/ 480. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verbindlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

http://staedtische-galerie-neunkirchen.de

Karte

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Besuchen Sie uns auch auf