Loading...
Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Afrika - Im Blick der Fotografen

Informationen

Wir kennen Berlin, Paris, London und vielleicht auch New York. Aber was wissen wir über Lagos, Kapstadt oder Kinshasa? Die Ausstellung zeigt Arbeiten afrikanischer Fotografen. Die Fotografien sind eine Perspektive und ein künstlerischer Blick auf ihr urbanes Umfeld.

Die Bilder erzählen vom Alltag in den Städten, von widerspenstiger Natur, von Industrie, den Spuren der Vergangenheit und von Pop-Kultur. Manche der Fotografen haben ihre Arbeiten schon auf bedeutenden Ausstellungen wie der documenta gezeigt, andere präsentieren ihre Werke erstmals in Deutschland.

Einige leben in Afrika, andere jenseits des zweitgrößten aller fünf Kontinente. Die Fotoarbeiten bieten einen Einblick in unterschiedliche Kulturen aus der Perspektive afrikanischer Künstler.

Karte

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 30. November 2020 untersagt. Des Weiteren bleiben Gastronomie und die meisten Freizeiteinrichtungen ebenfalls geschlossen. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.urlaub.saarland/Reisefuehrer/Aktuelle-Coronaverordnung. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

Besuchen Sie uns auch auf