Loading...

5. Urban Art Biennale

Di 21. Mai 2019

Informationen

UrbanArt ist die Kunst des 21. Jahrhunderts. Alle zwei Jahre zeigt die "UrbanArt Biennale®" des Weltkulturerbes Völklinger Hütte die neuesten Entwicklungen und Positionen der internationalen UrbanArt. Sie ist das größte UrbanArt-Projekt der Welt. In den letzten vier "UrbanArt Biennalen" seit 2011 hat das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die 200 wichtigsten Künstler präsentiert, darunter Künstler wie Jef Aérosol, Banksy, Blek le Rat, Cope2, Shepard Fairey, Os Gêmeos, Swoon oder Vhils. Mehr als 400.000 Menschen haben die Biennalen besucht. Zentrum der "5. UrbanArt Biennale® 2019 Unlimited" ist die große Möllerhalle, eine Erz-Siloanlage vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Zahlreiche internationale UrbanArt-Künstler werden auf einem Parcours von 100.000 Quadratmetern ortsfeste Installationen speziell für ‚ihren‘ Ort in der Völklinger Hütte erschaffen.

Die "5. UrbanArt Biennale® 2019 Unlimited" gibt ab Sonntag, dem 14. April 2019, einen aktuellen Überblick über die UrbanArt-Szene der Welt. 2019 startet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte eine mehrfache Grenzerweiterung. Neben Kunst-Projekten sind auch Tanz-Performances Teil der Biennale. Zudem beginnen mit der "5. UrbanArt Biennale® 2019 Unlimited" mehrere neue Kooperationen und Partner-Projekte außerhalb des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Zu den bereits bestätigten Künstlern der "5. UrbanArt Biennale® 2019 Unlimited" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zählen Cope2, Dran, Frau Isa, JonOne, Katre, Mambo, Mentalgassi, MonkeyBird, Pøbel, Pejac, Aya Tarek, Tilt oder die französische Tanzkompagnie "Osmosis Cie" aus Forbach um den Tänzer Ali Salmi. Kooperationspartner sind unter anderem das neueste UrbanArt-Projekt in Paris "Fluctuart" - die schwimmende UrbanArt-Ausstellungshalle am Ufer der Seine - sowie das UrbanArt-Museum Mausa Vauban im UNESCO-Weltkulturerbe Festung Vauban im elsässischen Neuf-Brisach sowie das UrbanArt-Projekt "Le Mur" in Paris und The Haus, Berlin. Auch in der Stadt Völklingen, in Forbach sowie im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim wird es begleitende Partner-Projekte zur "5. UrbanArt Biennale® 2019 Unlimited" geben.

UrbanArt – das sind abstrakte Kunstwerke, die ihre Wurzeln im Graffiti-Writing haben, es sind die "Walls of Freedom" während der Ägyptischen Revolution und Shepard Faireys "Change"-Kampagne für Barack Obama. UrbanArt sind Arbeiten auf Leinwand, Holz oder Papier, die Pop Art im Stil des Schablonen-Graffiti, kommerzielle Projekte und die Interventionen im Stadtraum von Künstlern wie Vermibus. Kaum eine Kunstbewegung des 21. Jahrhunderts ist so vielseitig wie die UrbanArt. Seit 2011 gibt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte dieser Kunst ein Forum und zeigt genau diese verschiedenartigen Facetten einer Kunst, die sich scheinbar mühelos zwischen U-Bahn-Schächten, großflächigen Wänden und Museums-Vernissagen hin und her bewegt.

Die "UrbanArt Biennale®" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt die weltweite UrbanArt aller Kontinente und geht bewusst über die europäisch-amerikanische Perspektive hinaus. Denn UrbanArt ist ein internationales Phänomen, das sowohl von der Comic-Kultur als auch von der arabischen Tradition der Kalligraphie inspiriert sein kann. Eine Besonderheit ist der Ort der Biennale: das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Als Ort der Arbeit und der Alltagskultur, der zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde und heute große Ausstellungen zeigt, ist er ebenso hybrid wie die UrbanArt selbst und bietet dieser Kunst so einen kongenialen Raum.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist das erste Industriedenkmal aus der Blütezeit der Industrialisierung, das in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde. Es ist das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Nach der Stilllegung der Roheisenproduktion im Jahr 1986 wurde die Völklinger Hütte 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Anfänge der Völklinger Hütte reichen bis zum Jahr 1873 zurück. Der erste Hochofen wurde 1883 angeblasen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt international herausragende Ausstellungen und ist Ort für außergewöhnliche Konzerte und Festivals.

Besuchen Sie uns auch auf