Loading...
© Eike Dubois

MTB 3 Knochen-Tour

Mountainbike

 

Die Knochen-Tour ist, wie der Name schon sagt, eine anspruchsvolle Route von 45 Kilometern Länge. Es ist die Tour mit dem meisten Anstieg: 1804 m müssen an Höhe überwunden werden.

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 5:35 h
  • Länge 44,9 km
  • Aufstieg 988 m
  • Abstieg 988 m
  • Niedrigster Punkt 294 m
  • Höchster Punkt 558 m

Beschreibung

Einige Steil- und Gefälleabschnitte erfordern gute Kondition und Ausdauer. Aber der Biker wird belohnt mit abwechslungsreichen Wegeabschnitten und herrlichen Aussichten. Sehenswert entlang der Strecke ist zum Beispiel der Schaumberg mit seiner Alm, in der eine Pause eingelegt werden kann. Die Blasiuskapelle oder Teile der Skulpturenstraße laden zu einer kurzen Besichtigung ein. Am Schaumberg selbst sind die höchsten Steigungen überhaupt zu verzeichnen, in der Tat etwas für die Knochen. Die kleine Runde um den Schaumberg kann aber auch zum Testen als eigene Tour gefahren werden. Wer dennoch nicht genug bekommt, kann bei Theley auf MTB 4 wechseln und den Weg Richtung Primstalsperre Nonnweiler einschlagen oder aber an der Skulpturenstraße weiter der MTB 2 folgen.

Besuchen Sie uns auch auf