Loading...

Genuss Region Saarland auf der Slow Food

dem Markt des guten Geschmacks in Stuttgart.

Zusammen mit den Genussproduzenten der Gewürzmanufaktur Rimoco, LuxusGut – DIE feine BIO-Genussmanufaktur, der Edelobstbrennerei Monter, MaLi’s Délices und der Bliesgau Ölmühle präsentierte sich die Genuss Region Saarland bei der Slow Food Messe 2019, die vom 25. bis zum 28. April in Stuttgart stattfand. Das Saarland überzeugte die Besucher der Messe durch seine Regionalität sowie hervorragende Qualität bei breitem Angebot.

Es hat sich gezeigt, dass das Saarland durchaus bei hochwertigen und regional veredelten Produkten beeindruckt. Sowohl die Sternegastronomie als auch die typisch deftige Hausmannskost stehen für die Extraklasse des kleinen Bundeslandes.Wolfgang und Christine Breyer von MaLi’s Délices servierten den begeisterten Gästen Linsensalat mit Ziegenfrischkäse und Bauernnudeln mit Tomaten- oder Wallnusspesto sowie Mangochutney – alles aus regionaler Produktion. Die Linsen und Nudeln stammen allesamt aus dem Bliesgau, der grünen Lunge des Saarlandes. Das kulinarische Profil wurde durch den hauseigenen Mispel-Gin von der Edelobstbrennei Monter abgerundet, der als „Alte Sorte“ das kulinarische Erbe des Saarlandes aufgreift. Von den Römern über die Alpen gebracht, fand die Mispel ihren Weg in die Bauerngärten und von dort in die regionale Flora, wo sie noch heute prächtig gedeiht und seit einigen Jahren wieder vermehrt geerntet und zu kulinarischen Delikatessen veredelt wird. Einer der Schwerpunkte des saarländischen Slow Foods lag dieses Jahr auf einer anderen langen Tradition, die auf die römischen Vorfahren zurückzuführen ist: Die Tradition der Kelterei. Elblingssekt und Grauburgunder von der Obermosel, hergestellt vom Weingut Herber, sorgten für ein weiteres kulinarisches Highlight mit Geschichte. Bei einer solchen Diversität an leckeren Gerichten und exquisiten Getränken hat das Saarland für jeden Besucher etwas zu bieten.

Bei der Initiative „Genuss Region Saarland“ haben sich Produzenten, Veredler und Gastronomen zusammengeschlossen, um mit der Qualität ihrer Küche und den regionalen Produkten möglichst viele Menschen zu begeistern. Alle beteiligten Genusspartner sorgen dafür, dass im Saarland Regionales, Traditionelles und auch Innovatives immer frisch und als Genuss-Erlebnis auf den Tisch kommt. Sei es bei einem Besuch im Restaurant, beim Einkauf in einem Hofladen oder bei einem kulinarischen Seminar – bei Festen, Führungen und Feinschmeckerabenden kommen Gäste voll auf ihre Kosten.

www.urlaub.saarland

www.genuss.saarland

Medienkontakt Tourismus Zentrale Saarland GmbH, Trierer Straße 10, D-66111 Saarbrücken, https://www.urlaub.saarland/Media/Presse

Besuchen Sie uns auch auf