Loading...

Saarland-Entdecker-Kalender Dezember 2020

Überraschendes hinter weihnachtlichen Türchen

Bei einem klassischen Schokoladen-Adventskalender weiß man in der Regel, was sich hinter dem Türchen verbirgt. Bei diesen Empfehlungen aus dem Saarland bleibt es spannend bis zum Öffnen

„Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke

Ein Projekt vom Kinder- und Jugendtheater Überzwerg

Vier Überzwerg-Schauspielerinnen und Schauspieler lesen und spielen das Buch von Cornelia Funke „Hinter verzauberten Fenstern“. Worum geht es? Die neunjährige Julia ist neidisch, dass ihr kleiner Bruder Olli einen Schokoladen-Adventskalender bekommt und sie nur einen mit Bildern. Doch weil der Adventskalender so geheimnisvoll glitzert, kann sie der Versuchung nicht widerstehen: Sie öffnet ein Fensterchen und stellt fest, dass die Figuren dahinter lebendig sind! Was für ein Abenteuer!

Während der Lesung zeichnen die Künstler Na­tha­lie Nie­ren­gar­ten, Jo­ni Ma­jer, Mi­ri d’Oro und Bernd Kis­sel. Die entstandenen Kunstwerke können für einen guten Zweck ersteigert werden. Zudem ruft das Theater Überzwerg Kinder im Grundschulalter dazu auf, selbstgemalte Adventskalenderbilder an das Theater Überzwerg zu senden. Die schönsten davon präsentieren die Überzwerg-Schauspieler dem Publikum vor jeder Lesung und fügen sie dem Adventskalender-Bühnenbild hinzu. Am Ende werden unter allen Teilnehmenden drei Bücher „Hinter verzauberten Fenstern“ verlost.Die Adventslesungen des Theaters Überzwerg finden an den Adventssamstagen jeweils um 17 Uhr online statt. Hier der Link zum Stream: https://www.ueberzwerg.de/

„Ad­vent. Ad­vent, Blech ex­zel­lent!“
So heißt dieser musikalische Adventskalender der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Täg­lich sechs, auch mal neun Mi­nu­ten vol­ler tra­di­tio­nel­ler Weih­nachts­klän­ge von Pa­chel­bel bis Tschai­kow­sky, aber es groovt auch oft zum Jauch­zen und Froh­lo­cken. Klei­ne Ge­schich­ten gibt’s da­zu, vor al­lem aber kann je­de und je­der mit­ma­chen, mit­klat­schen, schnip­pen oder mit Stif­ten auf dem Tisch trom­meln. Die 24 Vi­de­os wurden im fest­lich ge­schmück­ten gro­ßen SR-Sen­de­saal auf­ge­nom­men.https://www.drp-orchester.de/drp/musikvermittlung/advent2020_100.html

Saarländisches Staatstheater

Exklusive Einblicke und das diesjährige Weihnachtsmärchen Don Quijote

Fans der Saar­brü­cker Büh­ne erhalten hier exklusive Einblicke. Beim Öffnen des Adventskalenders des Saarländischen Staatstheaters hört und sieht man Szenen der neusten Produktionen aber auch Ge­dich­te, Le­sun­gen, Weih­nachts­lie­der und Kon­zert­mu­sik. https://www.staatstheater.saarland/aktuell/digitaler-adventskalender. Das diesjährige Weihnachtsmärchen des Saarländischen Staatstheaters „Don Quijote“ wurde von Martin Bieri und Ariane von Graffenried neu erzählt. Im Schauspielstück sind die Hauptakteure der Esel Donkey und das Pferd Rosi. Die beiden leben im Stall von Herrn Ritter, der aber leider immer vergesslicher wird und ohne seine zupackende Haushaltshilfe Sancha Pančić nicht mehr auskommt. Herrn Ritters Tochter Antonia will ihn deswegen in eine Seniorenresidenz umsiedeln, was auch für Donkey und Rosi das Ende ihrer Freiheit bedeuten würde. Und dabei plant Rosi doch eine Karriere als Zirkuskünstlerin! Ab dem 6. Dezember ist das Weihnachtsmärchen „Don Quijote“ online zu sehen. https://www.staatstheater.saarland/

Foto Astrid Karger

Donkey©Astrid Karger_396

Ein passendes Weihnachtsgeschenk, das Katalogbuch „Mon Trésor“
Das Katalogbuch anlässlich der Ausstellung „Mon Trésor“ des Weltkulturerbes Völklinger Hütte führt auf 352 Seiten zu den Schätzen des Saarlandes und der Großregion. Darunter befinden sich Stücke wie das Dillinger Triptychon, die Entwürfe Gerhard Richters für die Fenster der Abteikirche in Tholey oder Glaskunst aus Lothringen. Es enthält aber auch ganz persönliche Schätze der Saarländerinnen und Saarländern. Zudem regt es an, darüber nachzudenken, was eigentlich ein Schatz ist und was die Zeiten überdauert. In der Vorweihnachtszeit kostet das Buch 30 statt regulär 35 Euro. Bis einschließlich Mittwoch, den 16. Dezember 2020 ist es hier erhältlich: www.voelklinger-huette.org

Design Bazaar in Saarbrücken
Garantiert fündig wird man auf der Suche nach einem einzigartigen Weihnachtsgeschenk im Design Bazaar in Saarbrücken. Der Design Bazaar ist ein Projekt, das von Studierenden der Designstudiengänge an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBK) 1995 ins Leben gerufen wurde. Hier bieten junge Gestalterinnen und Gestalter vom 16. bis 24. Dezember selbst entworfene und eigenständig produzierte Produkte in einem Pop-Up-Shop in der Saarbrücker Innenstadt zum Verkauf an. https://www.facebook.com/HBKsaar/posts/3721004364618189

Basteln mit Holz oder Papier und Schere

Der SaarForst und das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes schenken den Kindern in diesem Jahr ein Stück Holz. Mit diesem Holzklotz kann man besonders gut Holzwichtel oder Nikoläuse herstellen. An 76 Stellen im Staatswald des Saarlandes wurden hierfür spezielle Holzdepots eingerichtet. https://www.saarland.de/saarforst/DE/aktuelles/aktuelle-meldungen/blickpunktmeldungen/mel_adventsaktion.html
Wer lieber mit Papier und Schere bastelt, für den ist diese originelle Bastelempfehlung das Richtige. Nach Vollendung kann man das Saarland aufleuchten lassen. https://reiseblog.saarland/das-saarland-leuchtet/

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Am 6. April ist das sogenannte Saarland-Modell in Kraft getreten: Gastronomie, Sport- und Kultureinrichtungen dürfen mit einem negativen, tagesaktuellen und zertifizierten Test besucht werden.

Bitte beachten Sie, dass Beherbergungen zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 18. April 2021 untersagt sind. Außerdem sind trotz des Saarland-Modells weiterhin viele Freizeiteinrichtungen oder Restaurants geschlossen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch direkt beim jeweiligen Betrieb über die geltenden Öffnungszeiten.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.urlaub.saarland/Reisefuehrer/Aktuelle-Coronaverordnung. Wir können keine Verantwortung für die Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten übernehmen.

Besuchen Sie uns auch auf