Loading...

MaLi's Délices

Tipp des Hauses

Erlebnisangebot "Süßes & Salziges auf Gut Hartungshof"

Beschreibung

In ihrer kleinen Gourmetmanufaktur auf Gut Hartungshof stellt Christine Breyer ganz besondere Leckereien her. Die Angebotspalette reicht von Fruchtaufstrichen über  Pestos bis hin zu köstlichen Chutneys. Alle Delikatessen werden nach traditionellen Verfahren mit viel Liebe per Hand zubereitet. Die Zutaten werden sorgfältig ausgewählt; naturnah angebaute regionale Erzeugnisse, z.B. Obst und Gemüse aus dem UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau, haben immer Vorrang.
Im Hofladen direkt neben der Produktionsstätte gibt es neben den eigenen Produkten viele weitere Köstlichkeiten aus dem Bliesgau. Familie Breyer heißt Sie hier herzlich willkommen!

Hinter den Kulissen

Foodlady Jutta Hehn war wieder im Saarland unterwegs und hat den Gut Hartungshof und seine Manufakturen besucht. Eine davon ist Mali's Délices. In Anlehnung an Christel Breyers beliebte "Mirabellenquiche" hat Jutta Hehn ein Rezept für eine Französische Kartoffelsuppe mit Mirabellen-Münster-Tarte entwickelt.Sie erzählt:

Im Bliesgau, nahe der französischen Grenze, verwandelt Christine Breyer Früchte der umliegenden Streuobstwiesen in exzellente Aufstriche, Chutneys und Relishes. Pestos und edle Essige aus Zutaten der Region sind herzhafte Elemente im Sortiment. Ihre Manufaktur ist auf dem historischen Gut Hartungshof in ehemaligen Wirtschaftsgebäuden angesiedelt. Beflügelt von dem Gedanken, übrig gebliebenes Obst zu retten, produzierte sie zunächst gemeinsam mit einer Freundin Marmelade und Likör, die später für den Namen „MaLi‘s“ Pate standen. „Délices“ ergab sich aus der Nachbarschaft zu Frankreich und aus in der Grenzregion geschätzter französischer Lebensart. Als die heimische Küche zu klein wurde, kamen die leerstehenden Räumlichkeiten auf dem Hof wie bestellt. Die Manufaktur hatte ein neues Zuhause, in dem sie weiter gedeihen konnte.

Licht und Luft zum Wachsen lassen große Flügelfenster herein. Die hügelige Landschaft geht in weiten Horizont über, und immer neue Bilder bietet die Natur. Der Weitblick in die Ferne lässt Grenzen verschwimmen, öffnet Freiräume und ermöglicht eine unbeschwerte Atmosphäre. Schafft den Raum für kreative Ideen, die nicht lange auf sich warten lassen: „Wenn die Zeit gekommen ist, meldet sie sich einfach zu Wort“. Darauf vertraut die unaufgeregte Manufakturbesitzerin und folgt dem inneren Kompass. Zeitdruck lässt sie nicht aufkommen. Ihr Fokus liegt auf ruhigem, beständigem Schaffen. Die Rezepturen-Sammlung wächst kontinuierlich. Stets sollte Besonderes entstehen, und schließlich sind es im Laufe der Zeit viele Schätze geworden.

Typisch für den Bliesgau sind Mirabellen, die kugeligen gelben Verwandten der Pflaume, und Walnüsse. Aus der Mirabelle gibt es einen Aufstrich, eine Balsamico-Crème und ein Chutney. Aus den Walnüssen entsteht elegante Caramel-Crème und ein würziger, bereits preisgekrönter Pesto. Die Manufaktur bietet eine üppige Produktpalette: Fruchtaufstriche aus Himbeere, Brombeere, Erdbeere, Kirsche, Stachelbeere, Pflaume, Birne oder Rhabarber, um nur einige zu nennen. Neben diesen Aufstrichen aus der ganzen Frucht findet man solche aus reinem Saft, eine Art Gelee, z. B. von Quitte, Apfel oder Holunder. Der individuelle Charakter und die Persönlichkeit der Früchte stehen im Vordergrund und werden durch die raffinierte Kombination von Zutaten gekonnt veredelt. Alles in Handarbeit und ohne künstliche Konservierungsstoffe. Christine Breyer verwendet dabei ungewöhnlich wenig Zucker, daran hat sie lange getüftelt. Über die zulässigen, ja gar vorgeschriebenen Zuckermengen der „Konfitürenverordnung“ schmunzelt sie.

Täglich lässt sie mit ihren Händen das Besondere entstehen: Etwas zu erschaffen, daran freut sie sich! Daraus schöpft sie Kraft. Neue Experimente nehmen Form an: Weitere Caramels will sie entwickeln und im rotgoldenen Kupferkessel langsam sehr cremig rühren! Und das Thema „Schokolade“ treibt sie um. Bald ist es wohl wieder Zeit, und eine neue Eingebung klopft an!

© Foodlady Jutta Hehn

Brotaufstriche / Honig / Öl

Brotaufstriche
Marmelade / Gelees
Öl / Essig

Gemüse / Obst

Eingelegtes Gemüse / Obst

Getränke

Schnaps / Brände / Liköre

Klassifikationen

Genuss Region Saarland

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 12:00
15:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 12:00
15:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 12:00
15:00 - 17:00
Freitag geschlossen
Samstag 10:00 - 12:00
Sonntag geschlossen

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Besuchen Sie uns auch auf