Loading...

Linie 501 - Biosphärenbus

Der Biosphärenbus 501 verbindet täglich im Stundentakt die Kreisstadt Homburg im Norden des Saarpfalz-Kreises mit weiten Teilen dies Biosphärenreservats Bliesgau und führt bis nach Kleinblittersdorf an der französischen Grenze. Mit einer einfachen Streckenlänge von 54 km, ist er das Rückgrat des öffentlichen Personennahverkehrs in der Region. Neben der Mobilität für die Bevölkerung vor Ort, dient der Biosphärenbus 501 auch den Besuchern der Region als klimafreundliches Verkehrsmittel und ist damit ein herausragendes Beispiel für die Förderung des umweltfreundlichen Tourismus im Biosphärenreservat Bliesgau. Dafür wurde der Biosphärenbus 501 im Rahmen des Fahrtziel Natur Awards 2014 ausgezeichnet.

© Manuela Meyer

Der Biosphärenbus 501 verkehrt an sieben Tagen in der Woche, von morgens bis abends. Er beginnt in Homburg und fährt über Beeden – Wörschweiler – Lautzkirchen (Anschluss an Züge der DB) bis Blieskastel. Von dort aus geht es weiter durch das Bliestal über Gersheim – Reinheim bis in die Gemeinde Kleinblittersdorf mit Anschluss an die Stadtbahn und wieder zurück bis Homburg. Die genauen Abfahrtszeiten können unter www.saarfahrplan.de eingesehen werden.

Entlang des Streckenverlaufs des Biosphärenbus 501 finden sich zahlreiche Freizeit-, Einkaufs- und Naturerlebnisse. Beispielsweise bietet der Biosphärenbus 501 in Sitterswald für Wanderer Anschluss an den idyllischen Blies-Grenz-Weg. Für Kulturbegeisterte führt der Biosphärenbus 501 direkt zum Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim. Der Haltepunkt in Blieskastel lädt zum erkunden und bummeln in den verwinkelten Altstadtgassen der Barockstadt ein.

(Mit dem Saarpfalz-Kreis Freizeitticket lädt der Biosphärenbus 501 am Wochenende und Feiertagen zu besonders günstigen Entdeckertouren in das Biosphärenreservat Bliesgau ein:       
Das Saarpfalz-Kreis Freizeitticket ist für alle Fahrten innerhalb des Saarpfalz-Kreises und in der Gemeinde Kleinblittersdorf (nicht in Linien von NVG und Saarbahn) am Wochenende und gesetzlichen Feiertagen gültig. Es gilt für bis zu 5 Personen als Gruppentageskarte bis Betriebsschluss und kostet nur 6,50 €.)

Fahrtziel Natur

Fahrtziel Natur ist die Kooperation der Deutschen Bahn und der drei großen Umweltverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) und Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD). In dieser Konstellation engagieren sich die Kooperationspartner bereits seit über zehn Jahren erfolgreich dafür, das Naturerbe durch aktive Förderung des nachhaltigen Tourismus langfristig zu sichern. 
Fahrtziel Natur präsentiert mittlerweile neben dem UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau 19 weitere Naturlandschaften mit attraktivem Reiseangeboten in die Schutzgebiete – vom Wattenmeer bis zum Alpenraum.

Hier geht´s zum Fahrtziel Natur Biosphärenreservat Bliesgau auf den Seiten der Deutschen Bahn.

KONTAKT

DB Vertrieb GmbH

fahrtziel-natur@bahn.de
www.fahrtziel-natur.de

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. 

Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter corona.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter tourismuslotse.saarland.

Bitte beachten Sie, dass die Aktualität der Öffnungszeiten von Attraktionen, insbesondere von Schwimmbädern, nicht gewährleistet werden kann. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch direkt beim Anbieter über Öffnungszeiten und Hygienevorschriften.

Besuchen Sie uns auch auf