Loading...

Stiftskirche St. Arnual

Die gotische dreischiffige Basilika wurde um 1390 vollendet und zählt zu den bedeutendsten Baudenkmälern im südwestdeutschen Raum.

© Kevin Ehm

Eindrucksvoll ist ihr Innenraum: Kunstvoll gearbeitete Grabdenkmäler der Grafen von Nassau-Saarbrücken (Mitte 15. Jhd. bis um 1620) können hier besichtigt werden. Künstlerisch wertvollstes Grabmal ist das des Grafen Johann III. (gest. 1472) von Nassau-Saarbrücken und seiner beiden Gemahlinnen.

Charakteristisch für das Äußere der Kirche ist die Turmhaube, im Jahr 1746 von Stengel geschaffen.

Der vor der Stiftskirche liegende Marktplatz und die angrenzenden Straßen zeigen noch die Siedlungsstruktur um 1760. Etwa 15 min Fußweg sind es aus der Innenstadt nach St. Arnual, dem "Dorf in der Stadt" und einem der ältesten Stadtteile Saarbrückens mit seinem idyllischen Marktplatz.

Führungen sind nach telefonischer Vereinbarung zum Preis von 25,00 € pro Gruppe möglich.

Montag 09:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 17:00
Mittwoch 09:00 - 17:00
Donnerstag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 17:00
Samstag 09:00 - 17:00
Sonntag 09:00 - 17:00 Gottesdienst um 10:00 Uhr

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 31. Januar 2021 untersagt. Des Weiteren bleiben Gastronomie und die meisten Freizeiteinrichtungen ebenfalls geschlossen. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.urlaub.saarland/Reisefuehrer/Aktuelle-Coronaverordnung. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

Besuchen Sie uns auch auf