Loading...
© Video: Clo & Clem / Bild: Eike Dubois

Premiumwandern an der Saarschleife

Wem der Saar-Hunsrück-Steig nicht ganz in den Urlaubsplan passt, kann auf den Premiumwanderwegen die vielseitige Landschaft rund um die Saarschleife entdecken. Die Auswahl an zertifizierten Halbtagestouren befindet sich maximal 30 Minuten Fahrt von der Saarschleife entfernt.

Alle Premiumwanderwege im Saarland und der angrenzenden Region finden Sie hier.

Traumschleife Dolinenweg

Wanderung | mittel

Der „Dolinenweg“ führt seine Besucher aussichtsreich durch die sanfte Hügellandschaft bei Nennig. Die Wegestrecke bietet tolle Blicke ins Moseltal, urige Wälder, weite Streuobstwiesen und die regionstypischen Weinberge.

 10 km  2:40 h  129 m  129 m

Traumschleife Steinhauerweg

Wanderung | mittel

Historische Wegkreuze aus einer Zeit als die Bevölkerung von Britten fast ausnahmslos von „Steinen“ lebte finden sich am Wegesrand. Zwei aufgelassene Steinbrüche zeugen ebenfalls von der Arbeit des Steinhauers. Im romantischen Saarhölzbachtal ist nur das Plätschern des Bachlaufs zu hören.  Historische Grenzsteine erinnern an die ehemalige Grenze zwischen dem Saargebiet und Deutschland.  

 10,3 km  4:00 h  182 m  176 m

Traumschleife Panoramaweg Perl

Wanderung | mittel

Das deutsch-französische Naturschutzgebiet Hammelsberg ist Höhepunkt dieser kurzweiligen Wanderung oberhalb der saarländischen Weinbaugemeinde Perl. Auf den sonnenverwöhnten Kalksteinböden im Südhang gedeihen im über 30 ha großen Naturpark siebzehn verschiedene, wilde Orchideenarten. Fantastische Weitblicke nach Luxemburg, Frankreich und ins Moseltal runden diese eindrucksvolle Wanderung im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Frankreich ab. 

 9,1 km  3:00 h  258 m  258 m

Saarschleife Tafeltour

Wanderung | schwer

-------------------------------ACHTUNG------------------------------------------

Personen-Fähre „Welles“ in der Saarschleife nimmt ab 09. Mai eingeschränkten Betrieb auf.

Fährbetrieb für Wanderer & Radfahrer  bis auf Weiteres nur am Wochenende und zusätzlich an Feiertagen.

Nach den weiteren Lockerungen durch die neue Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie , wird auch die Personenfähre „Welles“ in der Saarschleife bei Dreisbach den Fährbetrieb ab Samstag, dem 09. Mai für Wanderer & Radfahrer wieder aufnehmen. Es wird zunächst nur einen eingeschränkten Betrieb an Wochenenden und an Feiertagen geben. Die Fahrtzeiten sind wie folgt:

 

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10-17:50 Uhr

(zusätzlich ebenfalls am Freitag 22.05. & 12.06. von 10-17:50 Uhr)

 

Für Fahrgäste besteht an Bord Maskenpflicht!

Es werden maximal 6 Personen befördert, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Darüber hinaus werden Fahrgäste gebeten, das Fahrgeld möglichst abgezählt bereit zu halten.

 

 

 

 

Die imposante Burgruine Montclair, eine Fahrt mit der einzigen Fähre des Saarlandes über die Saar, das atemberaubend stille Steinbachtal, sowie der bekannteste Panoramablick auf Deutschlands schönste Flussschleife von der Cloef sind Höhepunkte einer traumhaften Wanderung durch stille Waldpassagen mit überraschenden Aussichten. Der Weg über die Hangkanten oberhalb der Saar bietet malerische Ausblicke ins Saartal.

 15,8 km  5:09 h  563 m  563 m

Traumschleife Wehinger Viezpfad

Wanderung | schwer

Auf die Höhen des Saargaus oberhalb von Wehingen geht’s an den Hängen des Kewelsberges durch ein Meer von grünen Kalksteinen. Der Krewelsberg bietet weite Aussichten auf den Schwarzwälder Hochwald und das Merziger Becken. Nach dem Abstieg folgen alte Streuobstwiesen, urwüchsige Bachtäler mit sprudelnden klaren Bächen sowie Hohlwege in ausgedehnten Waldgebieten. 

 14,1 km  4:30 h  322 m  322 m

Traumschleife Wolfsweg

Wanderung | mittel

Die Gegensätze könnten kaum größer: Im Merziger Kammerforst schaurig-schönes Wolfsgeheul und später auf dem Klosterberg im Garten der Sinne atemberaubende Stille. Dazwischen eine abwechslungsreiche Wegführung über schattige Waldwege, bunte Blumen-wiesen und ein Wegstück durch eine Apfelplantage. Dazu weite Ausblicke ins Saartal und ins Merziger Becken. 

Abwechslungsreiche Wälder mit einer tiefen Bachkerbe, eine hecken- und streuobstreiche Flurlandschaft und natürlich die Wölfe des weltberühmten Freigeheges machen diese Tour zu einem besonderen Erlebnis. Wegen der Wölfe und der geringen Distanz ist die Tour auch für Familienausflüge bestens geeignet.

 10,1 km  2:45 h  205 m  205 m

Traumschleife Saarhölzbachpfad

Wanderung | mittel

Der spektakuläre Blick vom Vogelfelsen ins Saartal Richtung Mettlach ist Höhepunkt der Wanderung. In den ausgedehnten Waldgebieten kann man im Naturschutzgebiet am Saarhölzbach und im Hundscheider-Bachtal Ruhe und Stille genießen. Historische Grenzsteine weisen auf die ehemalige Grenze zwischen dem Saargebiet und Deutschland hin. Uralte Bundsandsteinkreuze erinnern an die Blütezeit der Steinbildhauerei in Britten.

 13 km  4:00 h  383 m  382 m

Traumschleife Cloefpfad

Wanderung | mittel

Höhepunkt dieser Halbtagestour ist der schönste Ausblick den das Saarland zu bieten hat: der Blick vom Aussichtspunkt Cloef über die Saarschleife. Seit 2016 befindet sich oberhalb der Cloef ein Baumwipfelpfad mit einem beeindruckenden 42 Meter hohen Turm. Von der Plattform bieten sich einzigartige Rundumblicke über die Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück, die Saarschleife bis hin nach Frankreich.

 8 km  3:30 h  282 m  282 m

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. 

Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter corona.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter tourismuslotse.saarland.

Bitte beachten Sie, dass die Aktualität der Öffnungszeiten von Attraktionen, insbesondere von Schwimmbädern, nicht gewährleistet werden kann. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch direkt beim Anbieter über Öffnungszeiten und Hygienevorschriften.

Besuchen Sie uns auch auf