Loading...

Museum Pachten

Info: Wegen Renovierungsarbeiten und Neugestaltung bleibt das Museum Pachten vorübergehend geschlossen.

Willkommen zu einer spannenden Zeitreise! In diesem liebevoll eingerichteten Bauernhaus erfahren Sie alles über die römischen Siedlung Contiomagus.

Museum Pachten
Museum Pachten - © Kolja Koglin

An zwei römischen Fernstraßen und an einer Furt gelegen, ließ es sich in der Siedlung Contiomagus besonders gut leben. Die eine Fernstraße führte von Metz bis Mainz, die andere von Trier nach Straßburg. Viele Reisende kamen, die essen, trinken, übernachten und sich mit Dingen des täglichen Bedarfs eindecken mussten. Mancher Transportkarren oder Reisewagen war zu reparieren. In Tempeln konnte man für eine gute Reise bitten. Sogar ein Kulttheater gab es! Das ausgedehnte Gräberfeld zählt heute zu den größten im südwestdeutschen Raum.

Das Museum Pachten zeigt viele Funde aus dieser römischen Zeit, aber auch Zeugnisse der Stein- und Bronzezeit sowie der keltischen Hochkultur. In einem Dunkelraum werden römische und fränkische Bestattungen in Szene gesetzt.

Aus dem Bauernhof sind noch das original Schlafzimmer und Alltagsgegenstände zu sehen. Die Galerie zeigt interessante Wechselausstellungen, und im Keller finden Sie eine Fossilien- und Mineraliensammlung.

Spazieren Sie auch in den nahen Römerpark mit wiederaufgebautem römischen Kastellturm!

Eine Station der Straßen der Römer.

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 15:00 - 18:00 und für Gruppen nach Vereinbarung
07.01.2020 bis 31.12.2020

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Besuchen Sie uns auch auf