Loading...

Burg Nohfelden

Genießen Sie die Aussicht über das Nahetal vom Aussichtsturm der Burg aus und besuchen Sie den "Nohfelder Burgsommer".

Burg Nohfelden
Burg Nohfelden

800-jährige Burggeschichte

Die Burg Nohfelden wurde erstmals im Jahr 1285 erwähnt und voraussichtlich einige Jahre vorher von Ritter Wilhelm II. Bossel von Stein erbaut. Nach mehreren Besitzerwechseln ging die Burg zu Beginn des 19. Jhd. ins Nationaleigentum der Französischen Republik über. Die Erwerber ließen Gebäude und Mauern abtragen und verkauften die Steine als Baumaterial. Der übrig gebliebene Bergfried und die Mauerreste wurden 2005 grundlegend saniert.

Nohfelder Burgsommer

Jährlich zwischen Mai und Oktober bildet die Burganlage im Rahmen des "Nohfelder Burgsommers" die Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen wie beispielsweise das mittelalterliche Treiben und den Mittelaltermarkt rund um die Burg Nohfelden.

freier Eintritt
Montag 08:00 - 20:00
Dienstag 08:00 - 20:00
Mittwoch 08:00 - 20:00
Donnerstag 08:00 - 20:00
Freitag 08:00 - 20:00
Samstag 08:00 - 20:00
Sonntag 08:00 - 20:00
01.11.2018 bis 31.03.2019

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Besuchen Sie uns auch auf