Loading...

Wir sind verliebt!

Wir sind verliebt…

...in die Saarschleife!

Die Saarschleife ist Deutschlands schönste Flussschleife und hat viele Liebhaber. Elfi und Gerhard haben über die Jahre beim Wandern ein leidenschaftliches Verhältnis zur Saarschleife entwickelt. Langweilig wird es nie – finden Elfi und Gerhard – im Gegenteil: die Saarschleife wird immer schöner!

Der Ausblick ist atemberaubend!

Egal wie man sich der Saarschleife nähert, sie weiß, wie man Spannung aufbaut! Der schöne Mischwald verdeckt den Blick und täuscht Gewohntes vor und dann, Vorhang auf: OHHHH! Erst im letzten Moment, wird der Ausblick frei! Jedes Mal ergreifend schön!

Und wo ist die Burg?

Je nach Jahreszeit gelingt das beliebte Suchspiel besser oder schlechter. Für alle, die das erste Mal an der Saarschleife sind, kann es im Sommer schon eine kleine Herausforderung sein. Gesucht wird die Burg Montclair auf dem Bergrücken, den die Saarschleife so zärtlich umschließt.

Und die Fähre!

Da ist sie! So klein von oben. Da braucht man schon einen Ortskundigen, um die kleine Fähre Welles vom Aussichtspunkt zu orten. Sie transportiert nur Wanderer und Radfahrer von einem Flussufer zum anderen. Wer übersetzen will, der klingelt die Glocke am Anleger. Wo gibt’s denn so was?

Die schönste Runde um die Schleife

macht der Wanderweg Saarschleife Tafeltour. Auf dieser Wanderung haben sich Elfi und Gerhard verliebt – in die Saarschleife, in den Eichenniederwald, das Steinbachtal, die Wanderpause in Mettlach mit einem schönen Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee und der wunderbar würzigen Waldluft.

Besuchen Sie uns auch auf