Loading...

Video abspielen

Leichte Sprache
UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau

UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau

Das UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau ist in der Nähe

von Frankreich.

In dem UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau gibt es viel Natur

und unterschiedliche Landschaften.

Zum Beispiel:

  • Streuobst-Wiesen
  • Orchideen-Wiesen
  • Wälder mit Buchen oder Eichen
  • Auen-Landschaft
    Eine Auen-Landschaft ist der Bereich am Ufer von einem Fluss oder einem Bach.
    Manchmal wird die Auen-Landschaft überflutet.
  • Salbei-Glatthaferwiesen
  • Kalk-Halbtrockenrasen
UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau
UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau - © Saarpfalz-Touristik/Eike Dubois

Wegen der reichhaltigen Natur gibt es in dem UNESCO

Biosphären Reservat Bliesgau auch viele seltene Tiere.

Zum Beispiel:

  • den Steinkauz
    Der Steinkauz ist ein Vogel.
  • den Goldenen Scheckenfalter
    Der Goldene Scheckenfalter ist ein Schmetterling.
Steinkäuze im Biosphärenreservat Bliesgau
Steinkäuze im Biosphärenreservat Bliesgau - © Günter Kopp

In dem UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau sehen Sie

besonders viele Orchideen.

Hier finden Sie ungefähr die Hälfte von allen Orchideen-Arten

die es in Deutschland gibt.

In dem UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau setzen sich

die Menschen auch für den Klima-Schutz ein.

Dafür gibt es zum Beispiel das Projekt Saar-Blies-Gau/Auf der Lohe.

Das Projekt möchte die Arten-Vielfalt in der Region beibehalten.

Und den Menschen ist wichtig,

dass bestimmte Produkte in der eigenen Region produziert werden.

Orchideen im Bliesgau
Orchideen im Bliesgau - © Eike Dubois

In dem UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau haben schon

sehr früh Menschen gewohnt.

Zum Beispiel:

  • Die Römer
  • Die Kelten

Manchmal gibt es noch Spuren aus dieser Zeit.

Auf dem Wintringer Hof bei Kleinblittersdorf gibt es einen

Erlebnis-Weg in Leichter Sprache.

Der Wintringer Hof ist ein besonderer Bauern-Hof.

Er ist ein Bio-Bauern-Hof.

Hier wächst gesundes Essen.

Hier wachsen Obst, Gemüse und Getreide.

Hier leben Hühner, Schweine und Kühe.

Hier arbeiten 150 Menschen mit und ohne Behinderung.

Auf dem Erlebnis-Weg sehen Sie den Wintringer Hof.

Am Weg stehen Schilder mit Infos und Spielen.

Sie dürfen den Erlebnis-Weg immer gehen.

Der Erlebnis-Weg ist kostenlos.

Wenn Sie mehr über den Wintringer Hof wissen wollen,

dann kommen Sie vorbei.

Wir machen auch gerne Hof-Führungen.

Da zeigen wir Ihnen alles auf dem Wintringer Hof.

Wintringer Hof
Wintringer Hof - © Erich Joeckel

Es gibt auch ein Video zu dem UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau.

Wenn Sie auf den Link klicken,

dann können Sie das Video sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=ZUB4Ax6F9Bo

In dem Video sehen Sie viel Natur.

Und es läuft Musik in dem Video.

Ukraine: Ankommen und Helfen im Saarland

Wichtige Informationen im Saarland für Menschen aus der Ukraine:

Інформація для біженців з України в Саар: 

https://www.saarbruecken.de/leben_in_saarbruecken/familie_und_soziales/zuwanderung_und_integration/ukraine 

Informationen für Helfende: 

https://www.saarland.de/DE/portale/ukraine/helfen/helfen_node.html

Besuchen Sie uns auch auf