Loading...

Video abspielen

Leichte Sprache
Saarlouis

Saarlouis

Saarlouis ist eine Stadt im Saarland.

Saarlouis wurde während der Barock-Zeit von dem französischen König Louis dem 14. gegründet.

Deshalb wird die Stadt auch heute noch von der französischen Lebens Weise beeinflusst.

Saarlouis ist aufgebaut wie ein Stern.

Man sagt auch:

Der Grundriss sieht wie ein Stern aus.

Die Stadt ist schon sehr alt.

Es gibt auch noch viele alte Gebäude und eine Festungsmauer aus der Barock-Zeit.

Kasematten Saarlouis
Kasematten der Festungsstadt Saarlouis - © Manuela Meyer

Viele wichtige Sehenswürdigkeiten von Saarlouis sehen Sie bei einem Stadtrundgang.

Zum Beispiel:

  • den historischen Marktplatz
  • die Verteidigungs-Anlagen
  • die Schleusen-Brücke
  • den Stadt-Garten
  • die alten Festungsmauern

Alle Informationen zu den Sehenswürdigkeiten bekommen Sie in der

Touristen-Information oder im städtischen Museum in Saarlouis.

Spaziergang durch Saarlouis
Spaziergang durch Saarlouis - © Eike Dubois

In Saarlouis gibt es auch viele Cafés und Kneipen.

In den Cafés und Kneipen gibt es:

  • saarländisches Essen zum Beispiel:

Lyoner-Pfanne

  • französisches Essen zum Beispiel:

Flamm-Kuchen

Die Wege in Saarlouis sind kurz.

Deshalb sind Sie schnell von der Innenstadt in der Natur.

Bei dem Saaralt-Arm oder in dem Stadt-Garten können Sie gut

spazieren gehen und die Natur genießen.

Saarländische Lyoner-Pfanne
Saarländische Lyoner-Pfanne - © Eike Dubois

Es gibt auch die Vauban-Insel.

Vauban spricht man so aus: Wo-ba-n

Im Sommer wird auf der Vauban-Insel oft Musik gespielt

und die Besucher können sich in Liegestühlen entspannen.

Von März bis Oktober finden auf der Vauban-Insel die

Saarlouiser Festtage statt.

An den Saarlouiser Festtagen gibt es zum Beispiel:

  • Konzerte
  • Ausstellungen
  • Wein-Abende
Kasematten Saarlouis
Kasematten Saarlouis - © Eike Dubois

In der Nähe von Saarlouis gibt es noch das Saar-Polygon.

Das Polygon gibt es seit dem Jahr 2016.

Das Saar-Polygon in Ensdorf ist eine riesige Skulptur aus Stahl mit einer

Aussichts-Plattform.

Das Saar-Polygon soll an die Zeit erinnern,

als im Saarland noch im Berg-Bau gearbeitet wurde.

Das Saar-Polygon ist 30 Meter hoch und hat viele Treppenstufen.

Ganz oben auf dem Saar-Polygon haben Sie eine tolle Aussicht.

Saarpolygon
Saarpolygon - © Cora Backes

Ukraine: Ankommen und Helfen im Saarland

Wichtige Informationen im Saarland für Menschen aus der Ukraine:

Інформація для біженців з України в Саар: 

https://www.saarbruecken.de/leben_in_saarbruecken/familie_und_soziales/zuwanderung_und_integration/ukraine 

Informationen für Helfende: 

https://www.saarland.de/DE/portale/ukraine/helfen/helfen_node.html

Besuchen Sie uns auch auf